Lehrte

17-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Ein 17-Jähriger wird bei einem Unfall auf der Mielestraße in Lehrte schwer verletzt.

Ein 17-Jähriger wird bei einem Unfall auf der Mielestraße in Lehrte schwer verletzt.

Lehrte. Bei einem Unfall auf der Mielestraße ist am Freitagmittag ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Der Jugendliche war gegen 12.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad stadtauswärts unterwegs. Der 25-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Skoda wollte nach links auf das Gelände der freien Tankstelle abbiegen und übersah dabei das Leichtkraftrad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Zusammenstoß stürzte der 17-Jährige und erlitt schwere Verletzungen. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Schätzung der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro. Die Ermittler bitten Zeugen, sich beim Verkehrsunfalldienst in Hannover unter Telefon (0511) 1091888 zu melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken