Laatzen

Stadt sucht Wahlhelfer für Europawahl

 

Laatzen. Für die Europawahl am 26. Mai sucht die Stadt Laatzen noch Wahlhelfer. Insgesamt werden 280 Laatzener benötigt, die die Wahllokale besetzen und die Stimmen auszählen. Als Anerkennung wird eine Entschädigung von 35 Euro ausgezahlt, die Wahlvorsteher der 35 Bezirke erhalten 45 Euro. Interessenten müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Laatzen wahlberechtigt sein. Anmeldungen nimmt das Bürgerbüro unter Telefon (0511) 8205-5555 sowie per Anmeldeformular auf laatzen.de entgegen. Vor der Wahl werden die ehrenamtlichen Helfer geschult. jd

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Johannes Dorndorf

Mehr aus Laatzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken