Isernhagen

Wer hat zwei Autoanhänger auf dem Adler-Parkplatz angezündet?

Die Polizei sucht Zeugen für einen Brand aus der Nacht zu Mittwoch in Altwarmbüchen.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Brand aus der Nacht zu Mittwoch in Altwarmbüchen.

Altwarmbüchen. In der Nacht zu Mittwoch haben auf dem Parkplatz des Modemarktes Adler an der Boschstraße in Altwarmbüchen zwei Autoanhänger gebrannt. Die Feuerwehr war nicht im Einsatz – die Flammen müssen laut Polizei von allein erloschen sein. Der Schaden wurde erst am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr bemerkt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Planen aufgeschnitten und angezündet

Wie die Polizei mitteilt, wurde bei einem Anhänger die Plane zerschnitten. Diese wies deutliche Brandspuren auf. Die Plane des zweiten Anhängers ist zur Hälfte verbrannt. Der Schaden soll sich auf 1500 Euro belaufen. „Eine Selbstentzündung kann ausgeschlossen werden“, betonte in Sprecher des zuständigen Polizeikommissariates in Großburgwedel. Die Polizei ermittle nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Die Autoanhänger hatten frei und leer auf dem Parkplatz gestanden.

Zeugen werden gesucht

Zeugen, die den Brand oder gar seine Verursacher bemerkt haben, sollten sich unter Telefon (05139) 99 10 melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Gemeindegebiet Isernhagen finden Sie hier.

Von Carina Bahl

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken