Hemmingen

Diebe stehlen Sensoren aus Autos im Wohngebiet in Hemmingen-Westerfeld

Die Polizei fragt: Wer hat die Diebe in der Nacht zu Dienstag beobachtet? (Symbolbild)

Die Polizei fragt: Wer hat die Diebe in der Nacht zu Dienstag beobachtet? (Symbolbild)

Hemmingen-Westerfeld. Auf die Abstandssensoren von einem Mercedes und einem BMW hatten es Unbekannte in Hemmingen-Westerfeld abgesehen. In der Nacht zu Dienstag machten sich die Diebe an einem Mercedes zu schaffen, der an der Straße Am Sportfeld geparkt war. „Dort wurde das Emblem samt Elektronik aus der Front ausgebaut und entwendet“, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weiterer Abstandssensor in Hemmingen-Westerfeld gestohlen

Nur wenige hundert Meter entfernt war ein BMW an der Straße Rohrdiek abgestellt. Dort entwendeten Unbekannte die Sensoren aus dem Stoßfänger. Die Polizei bittet, dass sich mögliche Zeugen in beiden Fällen unter Telefon (0 51 09) 51 71 50 im Kommissariat in Ronnenberg melden, das auch für Hemmingen zuständig ist.

Von Andreas Zimmer

Mehr aus Hemmingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken