Fotos: Musikklasse des Gymnasiums Burgdorf führt Musical „Die Relativitätstheorie“ auf

Samuel Tushi (links) und Luis Burmeister (rechts) mögen keine Äpfel. In dem Song geht es um Diversität. In der Mitte zwischen ihnen jongliert Elias Kanthak.
01 / 06

Samuel Tushi (links) und Luis Burmeister (rechts) mögen keine Äpfel. In dem Song geht es um Diversität. In der Mitte zwischen ihnen jongliert Elias Kanthak.

Endlich tritt Sara (Livian Iffland, links) aus dem Schatten von Jenny (Shana Altmann), die ihr immer die Show gestohlen hat.
02 / 06

Endlich tritt Sara (Livian Iffland, links) aus dem Schatten von Jenny (Shana Altmann), die ihr immer die Show gestohlen hat.

An der Tafel ist Einsteins Relativitätstheorie angeschrieben, davor lauschen die Darsteller dem traurigen Song ihrer Mitschülerin.
03 / 06

An der Tafel ist Einsteins Relativitätstheorie angeschrieben, davor lauschen die Darsteller dem traurigen Song ihrer Mitschülerin.

Shana Altmann und Constantin Borsette: Er träumt von einem Flirt, aber das bleibt im Song „Lippenstift“ Fantasie.
04 / 06

Shana Altmann und Constantin Borsette: Er träumt von einem Flirt, aber das bleibt im Song „Lippenstift“ Fantasie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Sie gehen nicht nur sprichwörtlich auf die Barrikaden gegen die – so der der Songtitel – „hohen Erwartungen“ ihrer Eltern für ihre Zukunft.
05 / 06

Sie gehen nicht nur sprichwörtlich auf die Barrikaden gegen die – so der der Songtitel – „hohen Erwartungen“ ihrer Eltern für ihre Zukunft.

Das Glück einer gefeierten Premiere ist in ihren Gesichtern zu lesen: Dietlind Engel (Vierte von rechts, Inszenierung) und Tobias Kanthak (rechts daneben, Gesamtleitung) baden gemeinsam mit den Darstellern im Schlussapplaus.
06 / 06

Das Glück einer gefeierten Premiere ist in ihren Gesichtern zu lesen: Dietlind Engel (Vierte von rechts, Inszenierung) und Tobias Kanthak (rechts daneben, Gesamtleitung) baden gemeinsam mit den Darstellern im Schlussapplaus.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.