Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Häusliche Gewalt


Einmaliges Konzept in Niedersachsen: Das ist im neuen Frauenhaus in Burgdorf anders

Nehmen das neue Frauenhaus in Augenschein: Regionspräsident Steffen Krach (von links), Dezernentin Andrea Hanke, Ute Vesper, Leiterin des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie und des Fachbereich Frauen der AWO Region Hannover, Dirk von der Osten, Vorstand der AWO Region Hannover, Jörg Hellweg, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Soziales der Region Hannover, Silke Lesemann, Präsidentin der AWO Region Hannover, Burgdorfs Bürgermeister Armin Pollehn und Petra Mundt, Gleichstellungsbeauftragte der Region Hannover.

Nehmen das neue Frauenhaus in Augenschein: Regionspräsident Steffen Krach (von links), Dezernentin Andrea Hanke, Ute Vesper, Leiterin des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie und des Fachbereich Frauen der AWO Region Hannover, Dirk von der Osten, Vorstand der AWO Region Hannover, Jörg Hellweg, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Soziales der Region Hannover, Silke Lesemann, Präsidentin der AWO Region Hannover, Burgdorfs Bürgermeister Armin Pollehn und Petra Mundt, Gleichstellungsbeauftragte der Region Hannover.

Loading...

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.