Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Göxe

Böschung an der Bundesstraße brennt zweimal

Drei Freiwillige Feuerwehren aus dem Stadtgebiet waren bei den kleineren Böschungsbränden im Einsatz.

Drei Freiwillige Feuerwehren aus dem Stadtgebiet waren bei den kleineren Böschungsbränden im Einsatz.

Göxe.Gleich zweimal binnen eineinhalb Stunden musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag zu kleineren Flächenbränden an der Bundesstraße 65 zwischen den Ortschaften Göxe und Stemmen ausrücken. Kurz nach 15 Uhr wurden zunächst die Feuerwehren aus Göxe und Großgoltern zu einem Feuer in der Nähe des Göxer Ortsausgangs alarmiert. Um 16.19 Uhr ging dann eine weitere Alarmmeldung ein: Diesmal brannte es unweit von Stemmen, die Feuerwehren aus Großgoltern und Stemmen waren im Einsatz. In beiden Fällen haben die Einsatzkräfte die Flammen mit Wasser aus den Löschfahrzeugen abgelöscht und die umliegenden Böschungsbereiche großflächig mit Wasser besprüht. Im Einsatz waren insgesamt 20 Feuerwehrleute.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Andreas Kannegießer

Mehr aus Barsinghausen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.