Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kreuz Kirchhorst

Zwei Promille: Frau überschlägt sich mit Auto auf A 37

Unfall auf der A 37: Unweit des Autobahnkreuzes Kirchhorst hat sich ein Fahrzeug überschlagen.

Unfall auf der A 37: Unweit des Autobahnkreuzes Kirchhorst hat sich ein Fahrzeug überschlagen.

Hannover.Schwerer Unfall auf der A 37: Dort hat sich am Donnerstag gegen 13.25 Uhr eine Frau mit ihrem Opel Astra unweit des Autobahnkreuzes Kirchhorst überschlagen. Die 56-Jährige war alkoholisiert, ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwas über zwei Promille.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frau war in Richtung Celle unterwegs, als sie unmittelbar hinter dem Autobahnkreuz Kirchhorst mit ihrem Wagen leicht nach rechts abdriftete. Beim Versuch gegenzulenken, geriet der Astra ins Schleudern und prallte in die Mittelschutzplanke, drehte und überschlug sich. Der Pkw blieb quer zur Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Für die Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn in Richtung Burgdorf gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Nach der Versorgung durch einen Notarzt wurde die 56-Jährige mit schweren Verletzungen in einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Es entstanden Schäden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere zwei Ersthelfer, sich unter 05 11/ 109 89 30 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Britta Mahrholz

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.