„Mirjanas Stadtgeflüster“

Musik aus Hannover und der ganzen Welt!

Erzählt Geschichten aus Hannover: Gesellschaftsreporterin Mirjana Cvjetković.

Erzählt Geschichten aus Hannover: Gesellschaftsreporterin Mirjana Cvjetković.

Hannover. Musik spielt in meinem Leben eine große Rolle. Vielleicht nicht so vordergründig wie bei meinem Freund und früheren Kollegen Sebastian (der stellt sich ganz gerne mit der Musikerkennungs-App Shazam auf eine Stufe, weil er alles kennt), aber doch auch intensiv.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit Musik hatte ich in dieser Woche auch viel zu tun – und zwar durch alle Genres. Ich fange mal mit Ernst Müller an. Einem Urgestein aus Langenhagen, der vor sage und schreibe 65 Jahren das dortige Blasorchester gegründet hat. Jetzt würde ich mir nicht zwingend von morgens bis abends die Musik, die der Musiker mit seinem Mannen hervorgebracht hat, reinziehen. Von den Geschichten, die mir Müller aus all den Jahrzehnten erzählt hat, kann ich aber wirklich nicht genug bekommen!

Gespräche über Musik: Mirjana Cvjetković hat im Mövenpick Dirigent Ernst Müller (rechts) und seinen besten Freund Dietmar Althof getroffen.

Gespräche über Musik: Mirjana Cvjetković hat im Mövenpick Dirigent Ernst Müller (rechts) und seinen besten Freund Dietmar Althof getroffen.

Er war überall auf der Welt unterwegs und blies Menschen in Jordanien, (Ex-)Jugoslawien und Japan wortwörtlich den Marsch. Dabei begegnete er so vielen Leuten, auch von Rang und Namen. Selbst Altkanzler Helmut Kohl war nach 16 Begegnungen Fan von Müller, der für den Politiker wiederum gern "Der Jäger aus Kurpfalz" anstimmte. Nun gibt Müller seinen Taktstock ab, seine Gesundheit macht dem 83-Jährigen nun einen Strich durchs Notenblatt – leider. Am 15. Januar verabschiedet er sich ab 16 Uhr mit einem Konzert in der Langenhagener Emmaus-Kirche, er hat versprochen auch Anekdoten zu erzählen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Bei der Arbeit auf Schloss Bückeburg: Nikolaj Georgiew und Anna-Maria Zimmermann beim Dreh des Musikvideos zu „Zusammen sind wir eins“.

Bei der Arbeit auf Schloss Bückeburg: Nikolaj Georgiew und Anna-Maria Zimmermann beim Dreh des Musikvideos zu „Zusammen sind wir eins“.

Eine Anekdote in Sachen Musik hatte er auch parat: Nikolaj Georgiew. Er hat mal wieder ein Video für jemanden aus der Abteilung "Deutschland sucht den Superstar" gedreht, für Anna-Maria Zimmermann (steht in der Meldung weiter unten). Demnächst fliegt er nach Dubai – zum Feiern (er wird 57) und Arbeiten (darüber berichte ich demnächst).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Dann bin ich auf etwas total Schönes gestoßen. Aus Versehen. Ich habe für die NP-Rubrik „Heute ist ein schöner Tag, weil ...“ geguckt, was bislang an einem 13. Januar passiert ist. Vor genau 50 Jahren hat Elvis in Honolulu mit „Aloha from Hawaii“ das erste via Satellit in über 40 Länder der Erde übertragene Konzert eines Solokünstlers gespielt. Bei Youtube habe ich sogar den Konzertmitschnitt gefunden. Meinen Abend habe ich damit ausklingen lassen, der „King of Rock“ hat mir magische Gänsehautmomente bereitet.

Kaum hatte ich fertig geschaut, schlug eine Eilmeldung amerikanischer Medien auf meinem Handy ein: Lisa Marie Presley kam nach einem Notfall ins Krankenhaus. Wenig später war die Tochter von Elvis tot. Wie traurig.

Bis nächste Woche,

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ihre und Eure Mirjana Cvjetković

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen