Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Der TOPNEWS-Letter

Eine unfassbare Tat

Trauer am Fredenberg: Mit Grableuchten und Blumen gedenken die Menschen des getöteten Mädchens.

Trauer am Fredenberg: Mit Grableuchten und Blumen gedenken die Menschen des getöteten Mädchens.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Es ist eine dieser Taten, die einen fassungslos zurücklassen. Ein 15-Jähriges Mädchen wird in Salzgitter getötet und hinter einem Supermarkt abgelegt. Die mutmaßlichen Täter sind erst 13 und 14 Jahre alt - einer in U-Haft, der andere bei seinen Eltern, weil er noch zu jung für eine strafrechtliche Verfolgung ist! Was immer das Motiv für diese Tat gewesen ist, es kann dafür keine Erklärung, keine Rechtfertigung geben. Was muss passiert sein, dass zwei so junge Menschen, gerade erst dem Kindesalter entwachsen, dazu fähig sind einen anderen jungen Menschen zu töten? Man möchte es eigentlich nicht wissen und muss es doch - um zumindest zu verstehen, was dort in Salzgitter schief gelaufen ist. Damit wir aus diesem traurigen Fall lernen und aufmerksam bleiben und etwas beibehalten, was in diesen merkwürdigen Zeiten immer mehr verloren zu gehen scheint: Empathie.

Salzgitter: Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei am Tatort an einer Grünfläche am Hans-Böckler-Ring. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Salzgitter: Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei am Tatort an einer Grünfläche am Hans-Böckler-Ring. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

 

Die Topnews aus Hannover und Welt

 

Das Zitat des Tages

Wir haben in Deutschland eine Störung der Gasversorgung

Robert Habeck

Bundeswirtschaftsminister

Den Artikel dazu finden Sie hier

 

Der Tipp des Abends

Bei diesem Wetter kommt man ja automatisch in Urlaubsstimmung. Der Late-Zoo hat heute bis 21 Uhr geöffnet, Wie wäre es also mit einem Abendspaziergang durch Sambesi - fast so schön wie eine Fernreise.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit,

Harald Thiel

Chef vom Dienst

Abonnieren Sie auch

Neues aus Hannovers Gastro-Szene: Die Neuigkeiten rund um Hannovers Gastronomie-Szene alle zwei Wochen donnerstags in Ihrem Postfach. Hier abonnieren

Mehr aus Hannover