Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Freizeit

Zirkus, Abba-Show, Helge Schneider: Unsere Tipps für die Woche!

In zehn Meter Höhe: Artisten aus Kolumbien zeigen „Das Rad des Todes“.

In zehn Meter Höhe: Artisten aus Kolumbien zeigen „Das Rad des Todes“.

Hannover. Das Wetter wird schöner, die Ausgehfreude steigt: Wir geben Ihnen jede Woche Tipps für Konzerte, Shows, Lesungen und Ausstellungen. Viel Vergnügen!

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Circis Belly zeigt „Evolution“ auf dem Schützenplatz

„Evolution“ heißt die neue Show des Circus Belly, die noch bis zum 27. März auf dem Schützenplatz zu sehen ist. Wer Zirkus mag, kann sich auf Tierdressuren, viel Akrobatik und Sketche von Clowns freuen.

Waghalsig wird es bei den Gerlings aus Kolumbien: Die drei Artisten zeigen auf dem Hochseil in zehn Metern Höhe unter anderem das „Rad des Todes“. Das junge Artistenpaar Duo Espero aus Polen dagegen ist meisterhaft in der Hand-auf-Hand-Akrobatik. Ein harmonisches Luftballett bietet die Formation „The Roses“ aus Brasilien – eine internationale Show.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vorstellungen laufen donnerstags bis montags um 15.30 und 17.30 Uhr. Montags, donnerstags bis sonnabends um 19.30 und 21.30 Uhr sowie sonntags um elf und 13 Uhr. Tickets gibt es ab 12,30 Uhr. Donnerstags ist Familientag: Dann kosten Karten zehn Euro, ein Logenplatz 20 Euro. Zu den 19.30-Uhr-Vorstellungen gilt: Eine Person zahlt, eine weitere kommt gratis in die Schau.

Eine Hommage an „Super Trouper“

Die große Tribute-Show: „Abbamania“ in der Swiss-Life-Hall.

Die große Tribute-Show: „Abbamania“ in der Swiss-Life-Hall.

Diese Tribute-Show entführt uns in eine große Pop-Ära: „Abbamania the Show“ gastiert am Mittwoch, 16. März, in der Swiss-Life-Hall (Foto: Semmer Concerts). Zweimal musste der Auftritt wegen Corona verschoben werden, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. 2020 sollte mit der Tour 40 Jahre „Super Trouper“ gefeiert werden – nun sind es 42 Jahre, und Fans können sich endlich auf eine Zeitreise mit der Abba-Tribute-Show freuen. Los geht es um 20 Uhr, Karten gibt es ab 49,50 Euro.

Helge Schneider tourt mit neuem Programm

Quatschkopf: Helge Schneider kommt in den Kuppelsaal.

Quatschkopf: Helge Schneider kommt in den Kuppelsaal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ein Mann und eine Gitarre“ – mehr Worte braucht Helge Schneider nicht, um sein Konzert anzukündigen. Am Donnerstag, 17. März, tritt der schräge Entertainer im Kuppelsaal auf. Geboten werden Lieder und irre Geschichten um Sekretärinnen, die im Bus ausrutschen und Oberbeleuchtern, die wegen ihres Bierkonsums Ärger mit dem Arzt bekommen. Der Eintritt kostet 33 bis 61,75 Euro.

Hartmut El Kurdi liest online aus Linden

Satirisch: Hartmut El Kurdi gibt in einer Online-Lesung Einblicke in sein Schaffen.

Satirisch: Hartmut El Kurdi gibt in einer Online-Lesung Einblicke in sein Schaffen.

Er zeigt einen Querschnitt aus seinem Schaffen: Der Autor Hartmut El Kurdi präsentiert selbstironische Kurzgeschichten und satirische Kolumnen. "Linden liest" heißt die Lesung am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr aus dem Sparkassen-Beratungszentrum am Lindener Markt. Die Veranstaltung läuft online und ist kostenlos. Wer sich anmeldet, erhält einen persönlichen Zugang.

Mehr aus Lifestyle regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.