Kreative Geschenkideen

Weihnachten mit Partner oder Partnerin: Was soll ich nur schenken?!

Das perfekte Weihnachtsgeschenk muss nicht teuer sein.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk muss nicht teuer sein.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk ist eines, das die Empfängerin oder den Empfänger glücklich macht. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. In der Sorge, Partnerin oder Partner an Weihnachten zu enttäuschen, greifen viele Menschen zu teuren Geschenken. Dabei sind es oftmals Kleinigkeiten, wie eine persönliche Note oder eine Aufmerksamkeit, die uns wirklich verzücken. Je besser Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten kennen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit Ihrem Geschenk – egal in welcher Preiskategorie – Erfolg haben. Achten Sie deshalb in den Wochen vor Weihnachten besonders darauf, was er oder sie sagt oder tut. Zusammen mit ein wenig Inspiration findet so jeder und jede das perfekte Weihnachtsgeschenk für den Partner oder die Partnerin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wellness-Tag

Warum den anderen mit schlechten Massagen quälen, wenn es dafür profesionelle Angebote gibt? Ein Tag im Spa oder Wellness-Hotel kann die Anspannungen des Alltags vergessen lassen. Und das beste daran: Sie beschenken sich gleich mit. Das gilt im Übrigen auch für die meisten der folgenden Geschenkideen...

Theater- oder Opernbesuch

Sie waren noch nie zusammen im Theater? Von Ballett haben Sie keine Ahnung und ein Opernbesuch ist nur etwas für Klassikfreunde? Trauen Sie sich und Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ruhig einmal etwas Abwechslung zu. Es muss ja nicht immer Kino sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Konzerttickets

Es lohnt sich, über die Interessen der Partnerin oder des Partners Bescheid zu wissen. Das gilt nicht zuletzt für Musik, denn hier gibt es immer wieder gute Geschenkmöglichkeiten. Einfach die Tourtermine der Lieblingsbands checken und die Festivals der Nation im Blick behalten. Das gute alte Band-T-shirt kann die Zeit bis zum Konzert überbrücken.

Reise oder Kurztrip

Eine Reise zählt sicherlich zu den kostpieligeren Geschenken, ist aber nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen besonders verlockend. Egal ob Sehnsuchtsziel oder Überraschungstrip, spendieren Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin den nächsten Urlaub – oder zumindest einen Teil davon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Professionnelles Fotoshooting

Ihr Handy ist voll von verwackelten Schnappschüssen und krisseligen Selfies? Lassen Sie eine Fachfrau oder einen Fachmann ans Werk und schenken Sie sich ein professionelles Fotoshooting. Das Ergebnis kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen.

Unprofessionelles Fotoshooting

Wem die obige Geschenkidee zu spießig ist, greift auf die Amateur-Variante zurück. Fragen Sie einen Freund, ob er sich einen Nachmittag Zeit nehmen kann und überlegen Sie sich geignete Orte für das Shooting. Idealerweise hat der Freund eine ordentliche Kamera und kennt sich mit Belichtungszeiten aus. Alternativ können Sie natürlich auch zum Selfiestick greifen – und hinterher gemeinsam eine Collage aus peinlich-schönen Knutsch-Selfies basteln.

Abo für die Lieblingszeitschrift

Sie interessiert sich für Fußball? Er liebt es, in Fachzeitschriften zu Mähdreschern zu blättern? Für viele Magazine lassen sich Probeabos als Geschenk abschließen. Meist beträgt die Mindestlaufzeit ein Jahr – beachten Sie jedoch die Kündigungsfrist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Keramik bemalen

Für Kreative bietet sich der Besuch in einem sogenannten Porzellan- oder Pottery-Art-Café an. Diese gibt es in vielen Städten. Termine lassen sich vielerorts online buchen, sämtliche Malutensilien und die Keramik selbst sind im Preis meist inbegriffen. Wer den Dreh raus hat, kann so seine ganz eigene Keramik-Kollektion gestalten.

Tierpatenschaft

Ein besonders schönes Geschenk, das zudem nachhaltig ist, sind Patenschaften für Tiere in Not. In Deutschland bieten neben dem Tierschutzbund, NABU oder WWF auch viele Zoos und Tierheime Patenschaften zum Verschenken an. In der Regel sind Tierpatenschaften auf ein Jahr befristet und laufen ohne Kündigung aus. Über die Preise informieren Vereine oder Zoos auf ihren Webseiten. Je nachdem, für welches Angebot oder Tier man sich entscheidet, variieren die Kosten meist zwischen 5 und 25 Euro im Monat. Übrigens: Tierpatenschaften gelten als Spende und sind somit von der Steuer absetzbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fotokalender

Zugegeben, ein Bastelkalender schneidet in der Liste der originellsten Geschenkideen nicht weit oben ab. Aber Fotos sind als Geschenk selten verkehrt – vor allem, wenn man aus qualitativ hochwertigen die besten zwölf auswählen kann. Noch interessanter wird es, wenn Sie statt aktueller Schnappschüsse Kinderfotos Ihres Partners oder Ihrer Partnerin haben. Zur Not einfach mal bei den Eltern oder Geschwistern nachfragen.

(Foto)-Faltbuch

Und wo wir gerade bei Fotos sind: Wem Album oder Kalender zu langweilig ist, sollte es mal mit einem sogenannten Leporello versuchen. Dabei handelt es sich um einen individuell gestaltbaren Streifen aus Papier oder Karton, der sich wie eine Ziehharmonika aufklappen lässt. Statt Fotos können die einzelnen Karten natürlich auch bemalt, beklebt oder anderweitig gestaltet werden. Hübsch verpackt, etwa in einer dekorativen Holzbox, macht sich das Faltbuch prima unterm Weihnachtsbaum und später auf der Kommode.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schmuck mit persönlicher Gravur

Schenken Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin einen Ring, eine Kette oder ein Armband mit dem Datum des ersten Dates. Wem das zu kitschig ist, kann statt Schmuck auch Tassen, Kulturbeutel, Kissen, Trinkflaschen oder Bilderrahmen mit persönlichen Botschaften gravieren. Das kann zum Beispiel ein Zitat aus der Lieblingsserie oder ein Insider, den nur Sie beide kennen, sein.

RND/pf

Mehr aus Liebe & Partnerschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen