Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 10° wolkig
Thema Individuelle Gesundheitsleistung

Individuelle Gesundheitsleistung

Anzeige

Alle Artikel zu Individuelle Gesundheitsleistung

Die Angst vor Corona hat auch die Hausarztpraxen betroffen – die Patienten hatten Furcht vor der Ansteckung. Für selbstständige Hausärztinnen wie Katharina Kornacker aus Linden, die ohnehin von schmalen Fallpauschalen leben, ein echtes Problem.

01.07.2020

Einige Neustädter Ärzte führen Antikörpertests und Abstriche nun auch ohne konkreten Verdacht auf Covid-19 durch. Diese Tests müssen die Patienten allerdings aus eigener Tasche zahlen. Doch machen die vorsorglichen Überprüfungen Sinn?

22.05.2020

Quittungen aus der Apotheke sollten Verbraucher immer aufbewahren - gerade dann, wenn sie öfter krank sind. Denn eventuell kann man sich damit von teuren Zuzahlungen befreien lassen.

11.12.2019

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, was man insgeheim vielleicht schon geahnt hat: Einige durch Ärzte verschriebene Behandlungen sind überflüssig. Woran das liegt und wie Patienten fragwürdige Untersuchungen erkennen, erklärt ein Experte.

06.11.2019

Patienten werden in den Arztpraxen immer wieder Untersuchungen aufgedrängt, die sie selbst zahlen müssen. Die große Mehrheit dieser Leistungen ist nicht nur überflüssig, sondern auch gefährlich. Der Gesetzgeber muss endlich eingreifen, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

30.08.2019

Früherkennung von Krebs oder Grünem Star, Down-Syndrom-Tests für Föten - oder Medikamente für die Darmflora: Ärzte machen ihren Patienten regelmäßig Angebote zum Selbstzahlen - offenbar nicht nur nach medizinischen Gesichtspunkten.

26.02.2019

Nicht alle Leistungen beim Arzt werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bietet der Arzt solche Selbstzahler-Leistungen an, sollten sich Patienten nicht überrumpeln lassen. Über die Kosten muss der Arzt genau aufklären.

03.05.2018

Augengesundheit – Glaukom vorbeugen - Erblinden lässt sich verhindern

Der grüne Star ist eine Volkskrankheit. Wird er rechtzeitig erkannt, kann man diese Augenkrankheit meist gut behandeln, sagt Prof. Esther Hoffmann im Interview.

Im Alter verträgt die Haut weniger Sonne. Senioren achten daher am besten auf einen guten Sonnenschutz. An warmen Sommertagen ist es für sie auch wichtig, auf ihren Wasserhaushalt aufzupassen. Medikamente etwa können ihn aus dem Gleichgewicht bringen.

27.07.2016

Viele Ärzte bieten Leistungen an, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden. Patienten sollten jedoch nicht sofort zustimmen, sondern gezielt nachfragen und dann entscheiden.

12.07.2016

Oft sind in der Arztpraxis Ängste und Sorgen im Spiel. Bei Leistungen zum Selbstzahlen ist aber kühler Kopf gefragt. Die Krankenkassen werfen den Ärzten teils aggressiven Verkaufsdruck vor.

12.07.2016

Ihre Wirkung ist häufig umstritten. Dennoch bringen sie den Ärzten zusätzliche Einnahmen in Milliardenhöhe - Gesundheitsleistungen, die der Versicherte aus eigener Tasche zahlt.

13.02.2016
1 2 3