Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
29°/ 19° Regenschauer
Thema Wülfel

Wülfel

Anzeige

Alle Artikel zu Wülfel

Der Mann, der so großväterlich vergnügt auf die Kreuzung Hildesheimer Straße/Wilkenburger Straße blickt, ist neu in Wülfel. Der Herr mit Brille, Spitzbart und Kochschürze heißt Harland David Sanders und hatte seine Heimat in den amerikanischen Südstaaten. Der im Jahr 1980 verstorbene Sanders ist der Begründer der Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken, kurz KFC.

Grünes Licht für den geplanten Bauhaus-Markt in Laatzen-Mitte: Der Stadtentwicklungsausschuss hat dem Konzept für das bisherige Karstadt-Gelände zugestimmt. Allerdings wird die Verkaufsfläche kleiner als geplant, weil Region und Stadt Hannover Einwände haben.

Johannes Dorndorf 04.12.2012
Zu Mitte nächsten Jahres möchte die Stadt an der Matthäikirchstraße einen „Platz der Generationen“ anlegen. Fitnessgeräte und Ruhebereiche sollen dort zu Bewegung  und Gesprächen einladen.
Die Stadt listet Grundstücke im Stadtbezirk für mögliche Um- und Neubauten von Wohnungen auf, wo sich derzeit noch Büros und Betriebe befinden.
Die Initiative „Transition Town“ hat an der Lutherkirche in der Nordstadt einen weiteren Garten aus Paletten angelegt. Alle Bewohner des Stadtteils sind eingeladen, dort mitzuwirken und zu ernten.
In Wülfel macht im November eine neue Postfiliale auf - doch die Agentur an der Abelmannstraße in Döhren bleibt ihren Kunden erhalten.
Zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Wochen haben Unbekannte das Wahlkreisbüro von SPD-Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf  mit Steinen attackiert. Dabei ging in der Nacht zu Dienstag eine Fensterscheibe der Büroräume an der Hildesheimer Straße in Wülfel zu Bruch.
Die CDU-Fraktion im Bezirksrat Südstadt-Bult plädiert für Zusatzschilder an langen Straßen, die den Verlauf der Hausnummern anzeigen. Die anderen Parteien lehnen den Antrag ab.
Am späten Freitagabend haben zwei unbekannte Täter eine Spielhalle an der Hildesheimer Straße in Wülfel überfallen. Die Täter haben eine Angestellte sowie einen Gast mit Pistolen bedroht und sind mit Bargeld und zwei Mobiltelefonen geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.
Der Pausenhof der Grundschule Loccumer Straße soll in den Schulferien geöffnet werden, um Kindern aus Wülfel und Umgebung neue Spielmöglichkeiten zu eröffnen. Die Stadt hat jedoch kein Personal - nun sollen Nachbarn oder Vereine helfen.
Der Bezirksrat bewilligt sechs Zuschüsse - doch ein Antrag über eine Zuwendung für das Deutsche Rote Kreuz in Mittelfeld führt zu Dissonanzen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10