Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 3° wolkig
Thema Verwaltungsgericht Hannover

Verwaltungsgericht Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Verwaltungsgericht Hannover

Ein VW-Dieselfahrer klagt gegen die Stilllegung seines Autos. Doch das Verwaltungsgericht kann keinen Rechtsfehler erkennen. Die Klage verpufft. Dabei hat der Kläger alle Argumente auf seiner Seite.

23.05.2019

Die vom mittlerweile verbotenen Streckenradar Section Control geblitzten Temposünder kommen ohne Strafe davon. Die Region hat entschieden, dass die insgesamt 141 Bußgeldverfahren nicht vollstreckt werden.

22.05.2019

Die Stadt Hannover hat nach Einschätzung des Verwaltungsgerichts den Kulturdezernent Harald Härke zu Recht vom Dienst suspendiert. Sein Eilantrag gegen die Entscheidung bleibt erfolglos.

22.05.2019

Niederlage vor Gericht: Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat das Verbot des Streckenradars auf der B6 bei Laatzen bestätigt. Ohne eine Änderung des niedersächsischen Polizeigesetzes droht der Blitzeranlage das Aus.

10.05.2019

Pattensens Bürgermeisterin Ramona Schumann zweifelt die Angaben der Region zur Dauer des zumutbaren Schulwegs an. Eltern aus Schulenburg haben gegen die Region geklagt, weil Schülerfahrten nicht mehr finanziell unterstützt werden.

03.05.2019

Das Verwaltungsgericht hat den Lizenzentzug und die Einstellung der Förderung für das Radio Leinehertz bestätigt. Damit ist dem Bürgerradio die wirtschaftliche Grundlage entzogen – es droht das Aus, zumal das Projekt schon unter vorläufiger Insolvenzverwaltung steht.

30.04.2019

Um die Haltung von Wildtieren im Zoo ist eine emotionale Debatte entbrannt. Die Grünen werfen dem Landwirtschaftministerium fehlendes Engagement vor. Das Ministerium dementiert. Es werde Haltungsverbote prüfen – und arbeite bereits mit Zirkussen an einem Konzept für Haltungsanforderungen.

29.04.2019

Rund 50 Demonstranten tanzten an Karfreitag überraschend leise durch Hannovers Innenstadt, um gegen das Tanzverbot zu demonstrieren. Weil Lautsprecher verboten waren, hatten einige Kopfhörer aufgesetzt.

22.04.2019

Karfreitag ist ein ernster Feiertag. Deshalb sind öffentliche Feiern verboten. Die Grüne Jugend wollte trotzdem eine Tanz-Demo veranstalten. Das Verwaltungsgericht drehte den Lautstärke-Regler ab.

16.04.2019

Dem Bürgerradio Leinehertz in Hannover wurde im März die Lizenz entzogen – bis zur Verhandlung der Klage am 30. April darf der Sender vorläufig auf Sendung bleiben.

10.04.2019

Sie wollen nicht aufgeben: Die zahlreichen ehrenamtlichen Redakteure und Moderatoren vom Lokalradio Neustadt suchen nach Wegen, auch nach dem Aus für den Bürgersender Leinehertz 106,5 zu senden.

01.04.2019

Die für Sonntag vorgesehene Abschaltung des Bürgerradios Leinehertz ist abgewendet. Das Verwaltungsgericht Hannover gibt dem Sender zehn Tage Aufschub.

29.03.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20