Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 3° wolkig
Thema Verwaltungsgericht Hannover

Verwaltungsgericht Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Verwaltungsgericht Hannover

Verwaltungsgericht Hannover - HIV-Infizierter darf Polizist werden

Erstmals hat ein Verwaltungsgericht entschieden, dass ein HIV-Infizierter Polizist werden darf. Bei der Entscheidung hatte die 13. Kammer des Verwaltungsgerichts Hannover keine andere Wahl.

18.07.2019

Ein Anwohner hat vor dem Verwaltungsgericht Hannover erfolgreich gegen eine Fahrradstraße im Zooviertel geklagt. Die Stadt verliert damit eine wichtige Radverbindung. Kommen nun weitere Klagen auf die Verwaltung zu?

18.07.2019

Ungewöhnlicher Prozess am Verwaltungsgericht Hannover: Das Land Niedersachsen will einen Mann wegen seiner HIV-Infektion nicht als Polizisten einstellen. Dieser sieht sich diskriminiert – und hat geklagt.

18.07.2019

Die Stadt Hannover hat vor dem Verwaltungsgericht eine Niederlage erlitten. Die Verwaltung hätte die Kleefelder Straße nicht zu einer Fahrradstraße machen dürfen, urteilten die Richter. Sie gaben damit einem Anwohner Recht.

17.07.2019

Die Befürchtung der Stadt nach der mündlichen Verhandlung am Landgericht Hannover hat sich bewahrheitet: Die Klage der Stadt gegen den TTC Springe wurde abgewiesen. Heißt: Die Justiz hat entschieden, dass der Verein die Sportstättenmiete aus den Jahren 2016 und 2017, insgesamt 667,50 Euro, nicht zahlen muss.

15.07.2019

Das bundesweit erste Streckenradar kann nun doch zumindest vorläufig wieder von der Polizei zur Überwachung der Geschwindigkeit genutzt werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) entschieden, wie eine Sprecherin am Donnerstag mitteilte.

04.07.2019

Das bundesweit erste Streckenradar kann nun doch zumindest vorläufig wieder von der Polizei zur Überwachung der Geschwindigkeit genutzt werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) entschieden, wie eine Sprecherin am Donnerstag mitteilte.

04.07.2019

Geht der Streit bis zum Bundesgerichtshof? Im Rathaus stellt man sich nach der mündlichen Verhandlung vorm Landgericht Hannover innerlich schon auf eine Niederlage ein: darauf, dass die Justiz dort den kleinen Etappensieg der Stadt gegen den TTC Springe um die Hallennutzung wieder kippen wird.

24.06.2019

Die Klage eines Malerbetriebs gegen das Halteverbot an der Bredenbecker Straße in Holtensen war erfolglos. Das Verwaltungsgericht Hannover hat sie in einem Eilverfahren abgewiesen.

20.06.2019

1992 begann Ingo Behrens seine Karriere als Richter beim Verwaltungsgericht Hannover. Seit Donnerstag ist er Präsident des größten Verwaltungsgerichts in Niedersachsen.

13.06.2019

Noch ist wegen der Rathausaffäre nicht über einen Prozess am Landgericht Hannover entschieden. Aber das Verwaltungsgericht Hannover muss sich mit den gesetzeswidrigen Gehaltszulagen befassen.

11.06.2019

Etwa 80 deutsch-stämmige Kinder von Mitgliedern des so genannten Islamischen Staates sollen sich in kurdischen Lagern befinden. Der Anwalt Dirk Schoenian aus Hannover macht sich für zwei von ihnen stark – offenbar mit Erfolg.

31.05.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20