Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Thema Martin Kind

Martin Kind

Alle Artikel zu Martin Kind

Papy Djilobodji könnte bald schon zu 96 wechseln. Martin Kind sagte nach dem Wimmer-Transfer, dass keine Spieler aus England mehr kommen sollten. Doch nun schaut Manager Horst Heldt wieder auf die Insel.

14.08.2018
Hannover 96

Nach Ablehnung von 50+1-Antrag - Kind klagt gegen DFL vor Landgericht

Nach der DFL-Entscheidung, den Antrag von Martin Kind zur Mehrheitsübernahme bei Hannover 96 abzulehnen, wird der Präsident der Roten nun vor dem Landgericht in Frankfurt gegen diese Entscheidung Klage einreichen. 

28.07.2018
Hannover 96

96-Verantwortliche begrüßen den Entschluss der Fans - Martin Kind und Horst Heldt äußern sich zum Ende des Stimmungsboykotts

Nach dem Ende des Stimmungsboykotts sind die Verantwortlichen von Hannover 96 hocherfreut. Klubboss Martin Kind und Manager Horst Heldt sprachen von einem „freudigen Zeichen für Klub und Mannschaft".

27.07.2018

Martin Kind will 96 nicht mehr umsonst zu Testspielen in Ramlingen und Ilten antreten lassen. Matthias Wilkening, 96-Gesellschafter und Mitorganisator der Spiele in Ilten: "Dann ist es eben so."

27.07.2018
Hannover 96

"Vertragsentwurf ausgearbeitet" - Breitenreiter soll bei 96 verlängern

96-Boss Martin Kind und Manager Horst Heldt haben ein Angebot für Coach André Breitenreiter ausgearbeitet. Neben dem Gehalt muss aber vor allem geklärt werden, ob der Vertrag eine Ausstiegsklausel beinhaltet und welche Laufzeit er haben soll.

24.07.2018

Das Risiko eines Stimmungsboykotts ist nicht mehr von hoher Wahrscheinlichkeit, traut man den Interaktionen zwischen 96-Verantwortlichen und der Fanszene. Der Zwist zwischen Fans und Martin Kind wird indes durch die DFL-Entscheidung verschärft. 

20.07.2018

Der 96-Antrag auf Ausnahme von der 50+1-Regelung wurde von der DFL abgelehnt. Die Reaktionen fielen dabei unterschiedlich, wenn auch meist positiv, aus. Das sagt das Netz zur "Ohrfeige" für Martin Kind.

19.07.2018

Martin Kind attestiert der DFL ein Armutszeugnis und der 96-Manager springt ihm zur Seite: "Aus meiner Sicht ist die DFL nicht der Pflicht nachgekommen, 50+1 zu bewahren und rechtssicherer zu machen."

18.07.2018

Nachdem die DFL den Antrag auf Ausnahmeregelung der 50+1-Regel von Martin Kind ablehnte, geht der 96-Präsident mit dem Verband hart in die Kritik: "Aus meiner Sicht ist das ein Armutszeugnis."

18.07.2018

Das DFL-Präsidium hat beschlossen, den Antrag auf Ausnahmeregelung von der 50+1-Regel abzulehnen. Die DFL sieht die Förderung von Martin Kind nicht als ausreichend "erheblich" an.

18.07.2018

So voll war es im Stadtpark beim Sonntags-Rendezvous bislang noch nie: 6000 Menschen kamen bei schönstem Sommerwetter. Vize-Ministerpräsident Bernd Althusmann (CDU) sprach über die Regierungsarbeit und seine Erfahrungen in Namibia. Außerdem zu Gast: 96-Präsident Martin Kind mit Jugendscout und Ex-96-Stürmer Dieter Schatzschneider.

11.07.2018

Martin Kind will Antworten: Nachdem sich Horst Heldt und André Breitenreiter mit den Personalplanungen beschäftigt haben, sollen sie nun dem 96-Präsidenten Antworten liefern. Ist ein Ersatz für den wechselwilligen Niclas Füllkrug im Visier?

28.06.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21