Menü
Anmelden
Wetter heiter
29°/ 12° heiter
Thema Gymnasium Limmer

Gymnasium Limmer

Alle Artikel zu Gymnasium Limmer

Lange war es in der Schwebe, doch nun steht der neue Caterer fest: Vomfeinsten, ein Betrieb aus Pattensen, wird die Versorgung im Schulzentrum Isernhagen und in der Ganztagsgrundschule in N.B. übernehmen.

31.07.2019

Ein Hotel am Steintor, prominente Schulbauprojekte, viele dringend benötigte Wohnungen und neue Verwaltungsgebäude für die Stadt und die Deutsche Bahn: Auch 2019 werden wichtige Bauvorhaben in Hannover begonnen oder fertig.

12.01.2019

Aus Schülersicht könnte es wohl keinen schöneren ersten Schultag geben als einen, der ausfällt. Hitzefrei direkt zum Start? Die Wahrscheinlichkeit, dass es am Donnerstag dazu kommt, sinkt allerdings.

07.08.2018

Dass Schrott nicht nutzlos ist, zeigt die Wennigserin Marie Schwalenberg. Aus Abfall macht die 18-Jährige neue Produkte. Mit ihrer Lampe aus Stanzresten hat Schwalenberg nun den Glocksee Waste-Award gewonnen. 

03.03.2018

Heimspiel-Trilogie, zweiter Teil: Nach dem Erfolg gegen Chemnitz empfangen die Bundesliga-Damen des TK Hannover am Sonntag die Saarlouis Royals. Sie sind heiß auf eine Revanche. Im Hinspiel hatten sie eine derbe Abfuhr bekommen.

12.01.2018

Das Gymnasium Limmer hat als 17. Gymnasium Hannovers erst zum Schuljahresbeginn 2016/17 seinen Betrieb aufgenommen. Jetzt plant die Stadt schon das nächste, spätestens zum Schuljahr 2022/23 soll dort unterrichtet werden.

25.11.2017

22 Veranstaltungen in 38 Tagen: Noch bis 20. Dezember läuft die Reihe „Menschenrechte grenzenlos! Bedingungslos und überall?“. Politisch und kulturell Aktive organisieren Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen, Vorträge und Workshops. Sie hatten sich 2016 im „Bündnis Hannover“ zusammengeschlossen. Hintergrund ist der Tag der Menschenrechte am 10. Dezember.

21.11.2017

Die Stadt will 130 neue Tempo-30-Zonen in Hannover einführen. Das soll mehr Sicherheit vor Kitas, Schulen und Pflegeeinrichtungen bringen.

20.09.2017

In Limmer lässt die Stadt mit der Wasserstadt ab 2017 nicht nur Hannovers größtes Stadtquartier mit bis zu 1800 Wohnungen errichten. In Limmer steht ab Sommer 2017 auch Hannovers höchste Schule: Mathe, Deutsch, Physik oder Englisch wird den Schülern des neuen Gymnasiums dann in Etage sechs beigebracht – einmalig in der Stadt.

Andreas Voigt 21.07.2016

Die Abschaffung des Turbo-Abis und die damit verbundene Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren (G 9) kommt die Stadt teurer zu stehen als angenommen: Die Umsetzung kostet rund 48 Millionen Euro.

31.05.2016
1