Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 8° Regenschauer
Thema Fössebad

Fössebad

Alle Artikel zu Fössebad

Investitionen in einer Größenordnung von 520 Millionen Euro hatte die Stadt Hannover geplant. Jetzt zeigt sich: Das Geld wird nicht reichen; der Zeitplan für Sanierungen muss überarbeitet werden.

28.03.2019

Die Partei Die Linke hatte zur Freibad-Demo in Linden aufgerufen. Die Demonstranten wollen das Außengelände des Fössebades erhalten. Doch nur 30 Teilnehmer folgten am Donnerstag dem Aufruf.

09.08.2018

Schon wieder gibt es Krach zwischen den Ampel-Bündnispartnern. Ausgerechnet die Straßenmusik sorgt diesmal für Misstöne.

08.09.2017
Meine Stadt

Millionenteure Pläne für Schwimmstätten - Bäderbau verärgert Steuerzahler

Angeblich will die Stadt für 40 Millionen Euro das Fössebad und das Misburger Bad ersetzen. Im Mai sollen die Pläne auf den Tisch – schon jetzt rügt sie der Steuerzahlerbund.

12.04.2017

In der Ratspolitik ist es inzwischen ein offenes Geheimnis, und auch „Béi Chéz Heinz“-Geschäftsführer Jürgen Grambeck wurde die Nachricht schon zugetragen: Die Stadt plant den Neubau des maroden Fössebades, und zwar ohne den alternativen Kultur- und Musikclub „Béi Chéz Heinz“ im Nachbargebäude.

Andreas Voigt 08.03.2017

Dauerregen im Sommer - Freibäder blicken in leere Kassen

Die Freibäder in Limmer und Ricklingen verzeichnen die schlechteste Saison seit mehr als fünf Jahren. Mit Verbesserungen im Angebot hoffen die Betreiber, bald wieder mehr Besucher in die Bäder locken zu können - das Wetter bleibt jedoch entscheidend.
Wer im Fössebad in Limmer schwimmen will, kann das in dieser Saison zum alten Eintrittspreis tun. Das Hallen- und Freibad in der Liepmannstraße 7 b will die von der Stadt vorgeschriebene Preiserhöhung von etwa zehn Prozent vorerst nicht übernehmen, wie Betriebsleiter Carsten Koch sagt.
1