Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 18° wolkig
Thema Christian Wulff

Christian Wulff

Anzeige

Alle Artikel zu Christian Wulff

Die Verteidiger von Christian Wulff haben den endgültigen Freispruch des früheren Bundespräsidenten als "rechtlich zwingend und alternativlos" bezeichnet. Ein gerechtes Urteil, der uneingeschränkte Freispruch, werde rechtskräftig, erklärten die Anwälte.

13.06.2014

Die Verteidiger von Christian Wulff haben den endgültigen Freispruch des früheren Bundespräsidenten als "rechtlich zwingend und alternativlos" bezeichnet. "Ein gerechtes Urteil, der uneingeschränkte Freispruch des Landgerichts Hannover, wird rechtskräftig", sagten Wulffs Verteidiger Bernd Müssig und Michael Nagel am Freitag.

13.06.2014

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff muss nicht wieder vor Gericht. Sein Freispruch vom Vorwurf der Vorteilsannahme ist rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Hannover zog ihren Antrag auf Revision zurück, ohne Begründung.

13.06.2014

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff muss nicht wieder vor Gericht. Sein Freispruch vom Vorwurf der Vorteilsannahme ist rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Hannover zog ihren Antrag auf Revision zurück.

13.06.2014

Die Staatsanwaltschaft Hannover will sich zur Revision im Korruptionsverfahren gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff äußern. Nach Medieninformationen kann das frühere Staatsoberhaupt auf den endgültigen Abschluss des Prozesses und die Bestätigung seines Freispruchs hoffen.

13.06.2014

Die Staatsanwaltschaft Hannover zieht nach Informationen des Kölner "Express" die Revision gegen den Freispruch für Ex-Bundespräsident Christian Wulff zurück.

12.06.2014

Ex-Bundespräsident Wulff stellt sein Buch vor. Kritik an Justiz und Medien.

Heiko Randermann 11.06.2014

Ex-Bundespräsident Christian Wulff rechnet in seinem autobiografischen Buch "Ganz oben Ganz unten" mit Vertretern von Justiz, Medien und Politik ab. Der Staatsanwaltschaft Hannover gab er bei der Vorstellung seines Buches am Dienstag in Berlin die Schuld an seinem Rücktritt 2012 und sprach von einer Gefährdung der Demokratie.

10.06.2014

Ex-Bundespräsident Christian Wulff rechnet in seinem autobiografischen Buch "Ganz oben Ganz unten" mit Vertretern von Justiz und Medien ab. Vor seinem Rücktritt 2012 hätten sich Justiz und Medien die Bälle zugespielt und gegen das Prinzip der Gewaltenteilung verstoßen, sagte Wulff bei der Vorstellung des Buches.

10.06.2014

Die Klagen der rechtsextremen NPD gegen die Bundespräsidentenwahl von 2009 und 2010 sind vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. Die Wiederwahl von Horst Köhler 2009 sowie die Wahl von Christian Wulff 2010 seien verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, urteilte das Gericht.

10.06.2014

Nach wie vor nicht entschieden wurde vom Rat der Stadt Osnabrück ein Antrag, Ex-Bundespräsident Christian Wulff (CDU) wegen großer Verdienste um die Stadt die Ehrenbürgerwürde zu verleihen.

29.05.2014

Er war Bundespräsident, wurde durch einen Korruptionsvorwurf aus dem Amt getrieben und zwei Jahre später vom Gericht freigesprochen: Nun hat Christian Wulff ein Buch über diese Zeit geschrieben. 

28.05.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20