Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 19° wolkig
Thema Christian Wulff

Christian Wulff

Anzeige

Alle Artikel zu Christian Wulff

Umbaupläne in der Planckstraße: Der Außenbereich von Staatskanzlei und Landesmuseum wird neu gestaltet.

04.05.2009

In der Steuerdebatte der Union erhält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Rückendeckung aus den Bundesländern.

04.05.2009

Die Spitzenpolitiker der Regierungsfraktionen von CDU und FDP haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf einem „Geheimtreffen“ auf einen Entwurf für ein neues Schulgesetz verständigt.

02.05.2009

In einem zweieinhalbstündigen Krisengespräch haben die Kultuspolitiker und Fraktionsvorsitzenden von CDU und FDP am Donnerstagnachmittag mit Ministerpräsident Christian Wulff den Entwurf für ein neues Schulgesetz festgezurrt.

Saskia Döhner 02.05.2009

Nach dem Verbot der Neonazi-Demo in Hannover haben rechtsextreme Protestierer Rotenburg/Wümme als Ausweichort angesteuert.

01.05.2009

In der Debatte um mögliche soziale Unruhen wegen der Wirtschaftskrise hat Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) die SPD-Präsidentschaftskandidatin Gesine Schwan gegen Vorwürfe in Schutz genommen.

27.04.2009

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) ist Spekulationen über einen Rückzug aus der Politik entgegengetreten.

19.04.2009

Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat an die Verantwortung der Eigentümer des insolventen Autobauers Karmann appelliert. Zugleich kündigte der Ministerpräsident weitere Hilfen für das Unternehmen an.

09.04.2009

Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) soll künftig neben Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) das Land im Aufsichtsrat der Volkswagen AG vertreten.

31.03.2009

Die Deutsche Messe erhält eine Finanzspritze in Höhe von 250 Millionen Euro. Damit solle das Unternehmen in neue Geschäfte investieren und Verluste auffangen können, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU).

24.03.2009
Continental-Chef Karl-Thomas Neumann hält eine Rettung des Lkw-Reifenwerks in Hannover für wenig realistisch, ist aber offen für Gespräche.
Niedersachsens Landesregierung bemüht sich nach eigenen Angaben um eine Abwendung von Werksschließungen beim angeschlagenen Autozulieferer Continental.