Menü
Anmelden
Wetter sonnig
23°/ 4° sonnig
Thema Christian Wulff
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Christian Wulff

Anzeige

Alle Artikel zu Christian Wulff

Niedersachsens Landsregierung sieht sich bundesweit als Vorreiterin bei der Bewältigung der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Ein Beispiel sei das gut angenommene Instrument landesgestützter Globaldarlehen zur besseren Kreditversorgung der Unternehmen, das der Bund von Niedersachsen jetzt „abkupfert“, sagte Ministerpräsident Christian Wulff.

Die Landtagsopposition dringt weiter auf eine Aufklärung der „Affäre Brandt“. Die Fraktionen von SPD, Grünen und Linken wollen während der nächsten Sitzung des Kultusausschusses am 11. September auch Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) befragen.

02.09.2009

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat eine ergebnisoffene Erkundung des Salzbergwerks in Gorleben gefordert. Erst dann könnten Fachleute abschließend über dessen Eignung als atomares Endlager entscheiden, sagte Wulff der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

Michael B. Berger

Im Streit um die Zukunft des möglichen Atomendlagers Gorleben wird der Ton schärfer. Der frühere Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) attackierte am Freitag Ministerpräsident Christian Wulff (CDU).

Michael B. Berger

Im neu entfachten Streit um ein Endlager für hoch radioaktiven Atommüll in Deutschland wird der Ton schärfer. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), der weiter auf den Salzstock Gorleben als mögliches Endlager setzt, attackierte am Freitag Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD).

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt eine Endlagerung von Atommüll an anderer Stelle als in Gorleben nicht aus. In einem Interview mit der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ (Mittwochsausgabe) forderte sie eine „ergebnisoffene“ Untersuchung des Salzstocks. Wenn sich Gorleben dann nicht als geeignet erweisen würde, müsse „natürlich“ neu nachgedacht werden.

02.09.2009

Die Hochschulen in den fünf norddeutschen Bundesländern müssen beim Studienfachangebot nach Ansicht von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) enger zusammenarbeiten.

31.08.2009

Nach den persönlichen Angriffen von Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) auf den Vorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Eberhard Brandt, am Mittwoch im Landtag schlagen die Wellen der Empörung hoch.

Saskia Döhner 27.08.2009

Die Angriffe von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) auf den Landeschef der Lehrergewerkschaft GEW, Eberhard Brandt, sorgen weiter für Wirbel. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) reagierte einen Tag nach den Attacken Wulffs auf Brandt im Landtag empört.

27.08.2009

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat den Landeschef der Lehrergewerkschaft GEW, Eberhard Brandt, im Landtag am Mittwoch angegriffen. Wir dokumentieren die entsprechende Passagen seiner Rede im Wortlaut nach dem vorläufigen Protokoll des stenografischen Dienstes.

27.08.2009

Unhaltbar, Böswillig: Die Reaktion auf die Wutrede von Ministerpräsident Christian Wulff gegen den Landeschef der Lehrergewerkschaft GEW, Eberhard Brandt, ist heftig. Lesen Sie hier die Rede im Wortlaut

27.08.2009

Widersprüche im Disziplinarverfahren gegen den Lehrer und GEW-Vorsitzenden Eberhard Brandt? Die CDU will lieber über die Versäumnisse des GEW-Vorsitzenden reden.

Klaus Wallbaum 26.08.2009