Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 5° Sprühregen
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

Sexueller Übergriff in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade: Die Bundespolizei hat im Hauptbahnhof Hannover am Sonnabendabend einen Mann (30) festgenommen, der ein Mädchen (15) belästigt hat. Dem 30-Jährigen wird vorgeworfen, die Schülerin in einer Bäckerei unsittlich angefasst zu haben.

15.03.2020

Bundespolizisten haben am Hauptbahnhof Hannover zwei gesuchte Straftäter festgenommen. Es handelt sich dabei um Algerier (27, 57), die keine Aufenthaltserlaubnis besitzen und zur Festnahme ausgeschrieben waren.

15.03.2020

Die Shisha-Bar Freiraum in der Otto-Brenner-Straße ist erneut ins Visier der Polizei geraten. Beamte durchsuchten das Lokal am Donnerstagmorgen. Die Hintergründe sind noch unbekannt.

12.03.2020

Der Corona-Verdacht im ICE nach Hannover hat sich nach Angaben der Stadt Braunschweig nicht bestätigt. Am Freitagvormittag war von der Bundespolizei ein Zug mit 220 Reisenden im Hauptbahnhof Braunschweig gestoppt worden, weil ein Asiate Symptome einer Infektion hatte. Der Mann wird dennoch in einer Klinik behandelt.

06.03.2020

Von Hannover nach Kabul: Der ehemalige Chef der Bundespolizeiinspektion Hannover, Peter Jördening, hat einen neuen Job. Der 54-Jährige leitet seit einigen Tagen das „German Police Project Team“, ein Projekt, das in Afghanistan hilft, dort eine eigenständige, professionelle Polizei aufzubauen. Für mindestens ein Jahr ist das Land am Hindukusch nun Jördenings neues Zuhause.

05.03.2020

Die Bundespolizei hat am Wochenende im Hauptbahnhof Hannover zwei rechtskräftig verurteilte Straftäter festgenommen. Die Frau (55) und der Mann (28) waren beide mit Haftbefehl gesucht worden.

01.03.2020

Der Albtraum an der MHH scheint vorbei. Der montenegrinische mutmaßliche Mafia-Boss Igor K. hat am Freitagvormittag die Klinik mit einem Hubschrauber verlassen und wurde am Flughafen Langenhagen in einem Privatflugzeug außer Landes gebracht.

21.02.2020

Eigentlich wollte ein 20-Jähriger bei der Bundespolizei in Hannover lediglich den Verlust seiner Geldbörse melden. Doch dann klickten die Handschellen und er saß selbst hinter Gittern.

16.02.2020

Mehrere Körperverletzungen, ein verwüsteter Metronom und Pyro-Randale im Hauptbahnhof – das Fußballspiel zwischen Hannover 96 und dem Hamburger SV wurde am Samstag von Krawallen der Gästefans überschattet.

16.02.2020

Ein notorischer Randalierer? Die Bundespolizei hat einen aggressiven Schwarzfahrer festgenommen, gegen den die Fahnder bereits zehn verschiedene Verfahren eingeleitet hatten.

13.02.2020

Sie hatte ihre Haftstrafe wegen Diebstahls und Körperverletzung nicht angetreten und wurde gesucht. Am Mittwoch klickten im Hauptbahnhof Hannover die Handschellen für eine 35-Jährige aus der Südstadt.

13.02.2020

Eine betrunkene Bettlerin (36) hat am Hauptbahnhof Hannover eine Passantin (56) angegriffen und sie verletzt. Die wohnungslose Polin, die zur Trinkerszene gehört, wollte Geld von der Hannoveranerin. Als die Frau ihr nichts gab, trat die 36-Jährige ihr vors Schienbein. Die Täterin ist keine Unbekannte: Gegen sie gibt es bereits 20 Verfahren wegen Klauereien und tätlicher Übergriffe.

12.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10