Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

Drei Jahre nach einer Groß-Razzia gegen Rocker-Kriminalität im Norden prüft die Staatsanwaltschaft die Höhe der Entschädigungs-Forderungen vom Ex-Boss der Hells Angels in Hannover Frank Hanebuth.

09.06.2015

Die Bundespolizei bittet um Hilfe: Einer Frau (88) ist offenbar eine wertvolle Kette gestohlen worden.

05.06.2015

Am Freitagabend ist während einer Demonstration gegen Polizeigewalt, die friedlich in der Nordstadt begann. zu Ausschreitungen gekommen. Vor der Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof wurden Feuerwerkskörper gezündet und Farbbeutel und Flaschen geworfen. Das massive Polizeiaufgebot konnte einen Sturm auf die Wache verhindern.

Fotos: Dillenberg
01.06.2015

In Hannover soll ein Bundespolizist Flüchtlinge gedemütigt und geschlagen haben. Eine Sonderbeschwerdestelle der Bundespolizei soll nun bei solche Übergriffen einschreiten. Die Polizeigewerkschaft fordert eine Neuorientierung der Ausbildung.

25.05.2015

Neue Vorwürfe gegen den Skandal-Beamten der Bundespolizeiwache am Hauptbahnhof. Er soll bereits vor seinen Misshandlungen gegen die beiden Flüchtlinge, die am vergangenen Wochenende bekannten geworden waren, auffällig gewesen sein.

Christian Franke 25.05.2015

Sind in Hannover Flüchtlinge von einem Bundespolizisten misshandelt worden? Diesen Hinweisen geht die Staatsanwaltschaft Hannover nach, bestätigte gestern Abend Oberstaatsanwalt Thomas Klinge der NP. Tatort soll die Arrestzelle der Bundespolizei am Hauptbahnhof sein.

Petra Rückerl 20.05.2015

Die beiden vermeintlichen Opfer des Folter-Skandals bei der Bundespolizei in Hannover konnten bislang noch nicht von der Staatsanwaltschaft vernommen werden. 

19.05.2015

Etwa 20 linke Demonstranten haben sich Montag Nachmittag Rangeleien vor der Wache der Bundespolizei geliefert, in der der Beamte die Flüchtlinge misshandelt haben soll. Hitzig wurde die Auseinandersetzung, als sich mehrere Bundespolizisten mit aufgesetzten Helmen hinter der Eingangstür am Ernst-August-Platz (Mitte) zeigten.

18.05.2015

Ist Rockerboss Frank Hanebuth (50) nach einem Jahr und neun Monaten in Untersuchungshaft bald ein freier Mann? Seine spanischen An
wälte Gonzalo Boye und Jo
sé Bonilla haben zumindest beim Ermittlungsgericht Nummer 6 des Zentralgerichts „Audiencia National“ in Madrid die vorläufige Freilassung des Präsidenten des aufgelösten Hells-Angels-Charters Hannover beantragt.

08.04.2015

Einst war er Hells-Angels-Boss in Hannover, jetzt sitzt  Frank Hanebuth in Spanien in U-Haft. Und das seit 21 Monaten. Seine Anwälte haben jetzt die Freilassung beantragt.

06.04.2015

Die Bundespolizei hat einen Exhibitionisten festgenommen. Der Mann aus Ahlem war wiederholt mit sexuellen Handlungen in der S-Bahn aufgefallen.

12.03.2015

Ronny H. zu vier Jahren Haft verurteilt. Er stellte sich dreimal - vergeblich.

Thomas Nagel 07.02.2015
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31