Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 5° Sprühregen
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

An den Zustand, nichts tun zu müssen, will sich Harald Härke nicht gewöhnen. Der vom Dienst suspendierte Dezernent will zurück an die Arbeit, sagt er im NP-Interview.

15.09.2018

Am Flughafen Hannover hat die Bundespolizei am Donnerstag einen Mann (26) aus dem Kosovo festgenommen. Gegen ihn gab es drei Haftbefehle.

14.09.2018

Neues zur Rathaus-Affäre und der bei einer Razzia sichergestellten Mails und Mitteilungen. „Wir müssen 1,5 bis 2 Terabyte Daten auswerten“, so Oberstaatsanwalt Thomas Klinge. Das dauert.

06.09.2018

Den Koffer dem Paketdienst übergeben und entspannt nach Hause fahren – sollte innerhalb Deutschlands kein Problem sein. Jetzt musste ein Reisender mehr als eine Woche auf sein Gepäck warten – mit die Folge einer Razzia im Hermes-Umfeld.

31.08.2018

Am Sonnabend sind sowohl Glasflaschen als auch Getränkedosen am Hauptbahnhof verboten. Grund ist eine Verordnung der Bundespolizei anlässlich des ersten Spieltags der Fußball-Bundesliga.

25.08.2018

Maßnahmen gegen reisende Fans: 96-Anhänger dürfen am Sonnabend in Zügen und Bahnhöfen nach Bremen zum Fußballspiel gegen Werder keine Flaschen und Dosen mitnehmen.

21.08.2018

Zwischenfall an der Luftsicherheitskontrolle des Flughafens Hannover: Ein 47-Jähriger wollte ohne Überprüfung in den Sicherheitsbereich eindringen, griff Bundespolizisten an und verletzte sie. Der Randalierer wurde in die Psychiatrie gebracht.

15.08.2018
Meine Stadt

Flughafen Hannover - Verhaftung statt Urlaub

Mann zahlt 2700 Euro wegen Unterschlagung nicht – und wird bei Ausreise durch die Bundespolizei festgenommen. Frau und Tochter müssen daraufhin alleine in den Urlaub fliegen.

15.08.2018

Die Rathaus-Affäre, die wahrscheinlich noch wochenlang „wabert“, verärgert zunehmend die Wirtschaft. Dr. Volker Schmidt, Chef der Arbeitgebervereinigung Hannover, fordert „einen Ruck nach vorn“.

13.08.2018

Anhaltspunkte für ein Dienstvergehen - das hat die Kommunalaufsicht im Fall der Rathaus-Affäre bei Oberbürgermeister Stefan Schostok festgestellt. Ein Disziplinarverfahren ist eingeleitet, das allerdings im Hinblick auf das staatsanwaltschaftliche Ermittlungsverfahren zunächst ausgesetzt wurde.

08.08.2018

Die Geldstrafe war ihr wohl zu hoch: Statt zu zahlen, setzte sich eine 28-Jährige, die wegen Widerstands und Körperverletzung verurteilt worden war, in Richtung Süden ab. Am Flughafen Hannover klickten die Handschellen.

06.08.2018

Noch ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen OB Stefan Schostok. Und die Kommunalaufsicht prüft ebenfalls den Fall - ein Disziplinarverfahren in der Rathaus-Affäre ist noch möglich.

23.07.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20