Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 15° wolkig
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Alle Artikel zu Bundespolizei

Die Bundespolizei hat auf dem Flughafen in Hannover einen Libanesen festgenommen. Gegen den 31-Jährigen lag ein doppelter Haftbefehl vor – und anderem wegen eines Wohnungseinbruchs.

13.06.2019

Ein 29-Jähriger aus Hannover handelte offenbar mit selbstgebauter Pyrotechnik im großen Stil. Bei einer Razzia in seiner Wohnung in der Südtadt stellte die Polizei am Donnerstag kiloweise Feuerwerk und Chemikalien sicher.

13.06.2019

Gegen Hassposts im Internet hat das Bundeskriminalamt eine bundesweite Razzia organisiert. Auch in Hannover wurde eine Wohnung durchsucht.

06.06.2019

Bei einer landesweiten Razzia gegen Schwarzarbeit haben Fahnder in Niedersachsen 383 mutmaßliche Verstöße festgestellt. Der Schwerpunkt der Kontrollen lag auf der Baubranche.

28.05.2019

Am Samstagnachmittag hat die Polizei in Hannovers Innenstadt so genannte Autoposer kontrolliert – und zahlreiche Verstöße festgestellt.

20.05.2019

Pilgerreisen nach Mekka boomen – vor allem mit Frontfiguren der deutschen Salafistenszene. Dazu gehört auch der Hannoveraner Prediger Marcel Krass (43). Der Verfassungsschutz warnt vor diesen geführten Touren nach Saudi-Arabien: Sie können „die Radikalisierung Einzelner verstärken“.

17.05.2019

Auch bei einer Großrazzia geht manchmal etwas daneben. Wie es ist, wenn das SEK am frühen Morgen plötzlich die falsche Tür eintritt, weiß Familie D. aus der Oststadt in Hannover. Die Beamten hatten sich in der Etage geirrt.

11.05.2019

Schlag gegen den Organisierten Rauschgifthandel: Am Freitag präsentierte das Landeskriminalamt Niedersachsen die sichergestellten Gegenstände aus der Razzia vom Mittwoch in 57 Wohnungen. Darunter waren Drogen, Waffen und Bargeld im Gesamtwert von etwa 500 000 Euro.

10.05.2019

77 Mal sollen sie eine Großhandelskette bestohlen und das Diebesgut in ihren Kiosken verkauft haben. Bei einer großangelegten Razzia in Hannover und Garbsen nahm die Polizei die elfköpfige Bande am Donnerstag hoch.

10.05.2019

Die Razzia bei neun Beschuldigten, die mit den Rising Boys Hannover (RBH) in Verbindung stehen sollen, war rechts. Das hat nach Angaben eines Mitarbeiters des Justizministeriums das Landgericht Hannover entschieden. Die Polizei-Aktion hatte im Juni 2017 und April 2018 stattgefunden.

26.04.2019

Gegen einen 29-Jährigen, der in Stöcken 51 Schusswaffen, NS-Devotionalien und 100.000 Euro Bargeld gehortet hatte, wird nun doch wegen des Anfangsverdachts der Vorbereitung eines Anschlags ermittelt.

15.04.2019

Bei einer bundesweiten Razzia wegen Steuerhinterziehung wurden auch Objekte im Großraum Hannover durchsucht. Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht offenbar ein Derivate-Händler aus Lehrte.

11.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10