Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Alle Artikel zu Bundespolizei

Einbrecher trieben in den vergangenen Tagen am Messebahnhof Laatzen ihr Unwesen. Sie brachen in einen Kiosk ein und erbeuteten Bargeld und Getränke im Wert von rund 800 Euro.

08.11.2019

Verwaltungsgericht Hannover - Hannover: Skandal-Polizist als Beamter gefeuert

Torsten S. (44) ist aus dem Beamtenverhältnis entlassen. Das Verwaltungsgericht Hannover gab einer Klage der Polizei-Disziplinarkammer statt. Der Beamte hatte mit seinen Gefangenen-Fotos 2015 bundesweit für Empörung gesorgt – bei weitem nicht die einzige Verfehlung.

23.10.2019

Nach dem Übergriff auf Bundespolizisten im Hauptbahnhof Hannover sorgt ein mildes Urteil gegen die Täter für Empörung. Der Haupttäter (20), der zum Zeitpunkt der Attacke auf einen Beamten (54) unter Bewährung stand, muss wieder nicht ins Gefängnis. Für einen Polizeigewerkschafter ist der Richterspruch „ein Schlag ins Gesicht“ für alle Ordnungshüter.

20.10.2019

Ein 17-jähriger Inder ist am Bahnhof in Ahlten ins Gleis gestoßen worden. Der Täter, ein 18-jähriger Deutscher kurdischer Abstammung war nicht einverstanden mit der Liebesbeziehung zwischen dem Opfer und seiner Schwester (17).

20.10.2019

Die Bundespolizeidirektion Hannover will einen ihrer Beamten feuern: Torsten S. Bei dem 43-Jährigen handelt es sich um eine der Hauptfiguren im angeblichen Skandal um misshandelte Flüchtlinge in der Wache am Hauptbahnhof. Kommende Woche wird die Klage des Dienstherrn vor dem Verwaltungsgericht verhandelt.

17.10.2019

Nicht nur Waffen, nein auch „gefährliche Gegenstände“ sollen hinterm Hauptbahnhof verboten sein. Stadt und Polizei reagieren damit auf die vielen Gewaltdelikte am Raschplatz. Doch ausgerechnet ein Brennpunkt liegt nicht in der Verbotszone.

17.10.2019

Sexuelle Belästigung im Zug. Dank eines 18-Jährigen konnte der Täter (28) am Samstag in der Regionalbahn von Hannover nach Bremen festgenommen werden. Der junge Soldat hatte sich mutig zwischen Täter und Opfer, eine etwa 30-jährige Frau, gestellt.

07.10.2019

Nach dreijährigen Ermittlungen und zwei Razzien muss sich ein Mann (29) im Zusammenhang mit Graffiti-Schmierereien vor Gericht in Hannover verantworten. Der 29-Jährige soll die Buchstaben „RBH“, die für die ehemalige 96-Ultrasgruppe „Rising Boys Hannover“ steht, auf Regionalzüge gesprüht und damit erheblichen Schaden angerichtet haben.

07.10.2019

Drogen und Waffen beschlagnahmte die Polizei am Donnerstag bei einer Razzia in der Nähe des Skaterparks an der Auestraße in Linden-Süd. Zwei Männer wurden festgenommen.

19.09.2019

Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes hat vor Vorurteilen gegenüber Migranten aus Südosteuropa gewarnt. In der Tat hätten es zahlreiche Zuwanderer von dort momentan sehr schwer. Viele flüchten sich in Alkohol – wie aktuell der Fall einer hochschwangeren Frau aus der Trinkerszene am Hauptbahnhof zeigt.

29.08.2019

Torsten W. (48) hat ein wortreiches Geständnis abgelegt. Für 319 Betrugsdaten muss er dreieinhalb Jahre in Haft. Ein Urteil, das einem Gnadenakt gleichkommt.

28.08.2019

4,24 Promille und 3,91 Promille: Bundespolizisten haben innerhalb von nur wenigen Tagen im Hauptbahnhof eine 24 Jahre alte schwangere Polin sturzbetrunken im Hauptbahnhof aufgegriffen. Die Frau gehört zur Trinker- und Drogenszene rund um den Bahnhof.

27.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10