Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gesundheit

Zweiter Ehec-Nachweis bei Kindern in Melbeck

Melbeck.Dies ist der zweite Fall in der Gemeinde binnen weniger Tage.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der vergangenen Woche war bereits ein Fünfjähriger aus einer Kita in Melbeck an dem gefährlichen Keim schwer erkrankt. "Die Kita ist nicht die Quelle", sagte die Sprecherin. Der Junge kam in eine Hamburger Spezialklinik, wie die Uelzener "Allgemeine Zeitung" berichtete. Die Herkunft des Keimes sei weiter unklar.

Ehec-Infektionen sind meldepflichtig. In diesem Jahr verzeichneten die Behörden nach Angaben des Landesgesundheitsamtes vom Donnerstag bislang 79 Ehec-Fälle in Niedersachsen, im vergangenen Jahr waren es insgesamt 257. Das Darmbakterium Ehec (Enterohämorrhagische Escherichia Coli) kommt im Darm von Säugetieren vor. Es kann Durchfall auslösen, aber auch zu schweren Nierenschäden und sogar zum Tod führen. Bei der bundesweit bislang größten Ehec-Epidemie starben im Jahr 2011 in Deutschland 53 Menschen.

dpa

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.