Sattelzug verliert Ladung

Laster verteilt stinkenden Klärschlamm auf Straße in Brake

Symbolbild

Symbolbild

Brake. Ein mit Klärschlamm beladener Sattelzug hat auf einer Straße in Brake (Landkreis Wesermarsch) einen Teil seiner Ladung verloren. Die stinkende Flüssigkeit habe sich auf einer Strecke von rund 50 Metern verteilt, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. „Das war für alle Beteiligten ein sehr unangenehmer Einsatz“, so die Sprecherin weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für die Dauer der Reinigung der Fahrbahn durch eine Spezialfirma blieb die Bundesstraße 212 am Montag für rund vier Stunden gesperrt.

Ersten Erkenntnissen nach habe der 58 Jahre alte Lasterfahrer vor einer Ampelkreuzung stark gebremst. Dadurch löste sich eine Klappe am Anhänger und der Klärschlamm lief heraus.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen