Einbruch in Werlte

Einbrecher klauen Sparschwein und Gebisse aus Praxis

Archiv: Ein Sparschwein mit Euro-Geldstücken

Archiv: Ein Sparschwein mit Euro-Geldstücken

Werlte. Unbekannte Einbrecher haben aus einer Zahnarztpraxis in Werlte (Kreis Emsland) Gebisse mit Restgold geklaut und ein Sparschwein geplündert. Die Täter stiegen in der Nacht zum Dienstag durch ein aufgebrochenes Fenster ein und durchsuchten die Räume, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Schaden wurde auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa/ata

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken