Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 9° Regenschauer
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Anzeige

Alle Artikel zu Bundeswehr

Mitte 2011 wurde die Wehrpflicht ausgesetzt, seither gibt es einen freiwilligen Wehrdienst. Doch das Interesse daran bleibt auf einem niedrigen Niveau. Während sich 2012 noch mehr als 19.000 Männer und Frauen dafür bewarben, waren es im gesamten vergangenen Jahr 11.200. Und die Zahlen für dieses Jahr versprechen keine Besserung.

02.08.2020

Politiker diskutieren über die Wiedereinführung von Wehrpflicht und Zivildienst – und über eine neue Dienstpflicht für alle. Doch es gibt noch einen dritten Weg: einen Gesellschaftsdienst. Attraktiv ist der allerdings nur, wenn er ordentlich bezahlt und sozial anerkannt wird, schreibt der Zukunftsforscher Daniel Dettling in seinem Gastbeitrag.

01.08.2020

Die USA werden ein Drittel ihrer in Deutschland stationierten Soldaten abziehen und zum Teil in Polen stationieren. Innenminister Horst Seehofer sieht das Verhältnis zu den USA belastet und fordert, dass die entstehende Lücke ausgeglichen wird. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sagt den von dem Abzug betroffenen Bundesländern Unterstützung durch die Bundeswehr zu.

31.07.2020

Mit mehreren rechtsextremistischen Vorfällen war die 2. Kompanie des KSK in den vergangenen Jahren aufgefallen. Ende Juni hatte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer dann genug. Nun ist die Kompanie aufgelöst worden.

30.07.2020

US-Präsident Donald Trump hatte bereits im Juni angekündigt, 12.000 US-Soldaten aus Deutschland abzuziehen, weil Deutschland zu wenig in seine Verteidigung investiere. CDU-Politiker Friedrich Merz sieht das als Weckruf und Deutschland in der Pflicht. Andere bewerten die möglichen Auswirkungen von Trumps Vorhaben auf das Nato-Verteidigungssystem ganz unterschiedlich.

30.07.2020

Um die Sanierung des Marineschulschiffs "Gorch Fock" läuft seit Jahren ein Wirtschaftskrimi. Gegen die Werft, die anfangs die Arbeiten an dem Traditionsschiff übernommen hatte und dann insolvent ging, wird seit Jahren ermittelt. Die Sanierung wurde um mehr als ein Zehnfaches teurer als geplant - Ende Mai 2021 soll sie aber abgeschlossen sein.

30.07.2020

Die US-Regierung will statt 10.000 nun sogar fast 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen. In der Bundesrepublik sind Enttäuschung und Kritik an dem Plan groß. CSU-Chef Markus Söder sieht das deutsch-amerikanische Verhältnis dadurch belastet.

29.07.2020

Deutschland schickt ein Marineschiff vor die libysche Küste. Die “Hamburg” soll verdächtige Frachtschiffe auf Waffen für das Bürgerkriegsland kontrollieren. Allerdings ist das Meer nicht der einzige Weg, auf dem Stellvertretermächte das UN-Waffenembargo umgehen.

28.07.2020

Nach jahrelangem Warten bekommt die Bundeswehr ihren neuen Schützenpanzer Puma – allerdings sind die Kosten gestiegen und es gibt technische Probleme. Es ist ein fast klassischer Ablauf bei Rüstungsprojekten – die Ursache liegt in Vertragsbedingungen und Abhängigkeiten. Eigentlich will die Bundeswehr weitere Pumas kaufen – dafür gibt es jetzt neue Bedingungen.

28.07.2020

Die Bundeswehr modernisiert und ergänzt ihre Ausrüstung sukzessiv. Zu den umstrittensten Projekten in der großen Koalition gehört die Entscheidung über neue Kampfflugzeuge. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer drängt auf einen Beschluss zur Beschaffung bewaffneter Drohnen.

28.07.2020

Zuletzt waren mehrere Fälle von Rechtsextremismus unter Reservisten bekannt geworden. Und die Bundeswehr hat nach Sicherheitsüberprüfungen bereits mehr als 800 Reservisten von Übungen ausgeschlossen. Nun erklärt der Verband der Reservisten, dass er Extremisten in den eigenen Reihen möglichst rasch ausschließen will.

26.07.2020

Mit ihrem Vorhaben, Homosexuelle in der Bundeswehr zu rehabilitieren, unterstreicht die Verteidigungsministerin ihren Willen, die skandalgebeutelte Truppe umzukrempeln. Denn Veränderungen beginnen oft auf persönlicher Ebene, kommentiert Christian Burmeister. Und was wäre persönlicher als die Sexualität?

25.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10