Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
29°/ 19° Regenschauer
Thema Beate Zschäpe

Beate Zschäpe

Anzeige

Alle Artikel zu Beate Zschäpe

Das Oberlandesgericht München hat die Haftbedingungen der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe gelockert. Das berichtet der Sender SWR info. Nach dem Beschluss des OLG dürfen Besuche der Verteidiger künftig ohne Trennscheibe stattfinden.

09.01.2013

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe lehnt eine Untersuchung durch einen psychiatrischen Gutachter ab. Das sagte ihr Anwalt Wolfgang Stahl. Ein Angeklagter müsse nicht selbst zu seiner möglichen Belastung beitragen.

14.12.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe soll noch vor Prozessbeginn psychiatrisch begutachtet werden. Damit solle untersucht werden, ob die Voraussetzungen für eine Unterbringung in der Sicherungsverwahrung vorliegen.

10.12.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe soll noch vor Prozessbeginn psychiatrisch begutachtet werden. Damit solle geprüft werden, ob Voraussetzungen für die Sicherungsverwahrung der 37-Jährigen vorliegen, heißt es in einem Beschluss des Oberlandesgerichts München.

10.12.2012

"So what, es ist gelaufen!" Johannes Martin Semmelrogge nimmt das Urteil scheinbar gelassen hin. Zu acht Monaten Haft ohne Bewährung verurteilte das Amtsgericht Nürnberg am Mittwoch den 56-Jährigen Schauspieler.

28.11.2012

Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe wollte einem Zeitungsbericht zufolge vor der Anklageerhebung doch aussagen. Außerdem habe sie einen Wechsel ihrer Anwälte erwogen, berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag.

26.11.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe soll laut "Bild"-Zeitung vor der Anklageerhebung doch aussagebereit gewesen sein und einen Wechsel ihrer Anwälte erwogen haben.

26.11.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe soll laut "Bild"-Zeitung vor der Anklageerhebung doch aussagebereit gewesen sein und einen Wechsel ihrer Anwälte erwogen haben.

26.11.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe ist laut "Bild"-Zeitung doch aussagebereit und erwägt einen Wechsel ihrer Anwälte. Das soll sie in Gesprächen auf einem Gefangenentransport am 25. Juni gegenüber ihren Begleitern vom Bundeskriminalamt deutlich gemacht haben, berichtet die Zeitung.

26.11.2012

Die nordrhein-westfälischen Sicherheitsbehörden haben laut WDR beim Nagelbombenanschlag in Köln konkrete Hinweise auf einen rechtsextremistischen Hintergrund ignoriert.

24.11.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe will nach Angaben ihrer Anwälte auch vor Gericht schweigen. Sie seien sich mit Zschäpe einig, dass diese keine Angaben zur Sache machen werde, sagten ihre Verteidiger der "Süddeutschen Zeitung".

24.11.2012

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe wird nach Angaben ihres Verteidigers weiter zu den Vorwürfen der Anklage schweigen. Sie werde nicht aussagen, sagte Rechtsanwalt Wolfgang Heer der dpa.

21.11.2012
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31