Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 3° Sprühregen
Thema Beate Zschäpe

Beate Zschäpe

Alle Artikel zu Beate Zschäpe

Freundlich, gesellig, spendabel - so hat ein Nachbar aus Zwickau vor Gericht die NSU-Hauptangeklagte Beate Zschäpe geschildert. Sie habe sich bei allen Nachbarn vorgestellt.

24.07.2013

Mit Benefizkonzerten und Balladen-Abenden soll in der rechten Szene für die untergetauchten Neonazis Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gesammelt worden sein.

16.07.2013

Enver Simsek starb an einem sonnigen Herbsttag durch die Schüsse von Neonazis. Knapp 13 Jahre später wird der erste Mord der NSU-Terroristen vor Gericht gebracht.

09.07.2013

Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München soll heute die Beweisaufnahme zum ersten Mord der Terrorserie beginnen: Am 9. September 2000 wurde in Nürnberg der Blumenhändler Enver Simsek erschossen.

09.07.2013

Die NSU-Hauptangeklagte Beate Zschäpe soll nur auf Rat ihres Anwalts keine Aussage gemacht haben. Das habe Zschäpe während eines Gefangenentransports erzählt, berichtete ein Ermittler des Bundeskriminalamts vor dem Oberlandesgericht München.

03.07.2013

Die NSU-Hauptangeklagte Beate Zschäpe soll zu einer Aussage bereit gewesen sein - ihr Anwalt soll ihr jedoch davon abgeraten haben. Das habe sie während eines Gefangenentransports erzählt, berichtet ein BKA-Ermittler vor dem Oberlandesgericht München.

03.07.2013

Die NSU-Hauptangeklagte Beate Zschäpe soll sich über die Entwicklung ihrer mutmaßlichen Mit-Terroristen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos selbst gewundert haben.

02.07.2013

Die NSU-Hauptangeklagte Beate Zschäpe soll sich selbst über die Entwicklung ihrer mutmaßlichen Komplizen Uwe Böhnhard und Uwe Mundlos gewundert haben. Sie habe gesagt, dass sie sich nicht erklären könne, warum sich die beiden trotz des behüteten Elternhauses so entwickelt hätten, sagte ein Polizeibeamter als Zeuge vor dem Oberlandesgericht München.

02.07.2013

Im NSU-Prozess will das Oberlandesgericht München heute mit dem Fall befasste Kriminalbeamte befragen. Zunächst soll ein Zwickauer Polizist als Zeuge gehört werden.

02.07.2013

Im NSU-Prozess am Oberlandesgericht München sollen heute ein Hausverwalter und ein Nachbar des mutmaßlichen Terroristen-Trios aus Zwickau gehört werden. Die Bundesanwaltschaft erwartet sich hiervon weitere Erkenntnisse über die Wohnsituation der drei Neonazis, die von 2008 bis zum Ende der Gruppe 2011 in einem Haus in der Zwickauer Frühlingsstraße lebten.

26.06.2013

Die grausame Realität der Mordanschläge hat den NSU-Prozess in München erreicht: Am Montag wurden im Gerichtssaal die Bekennervideos des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) vorgeführt.

24.06.2013

Im NSU-Prozess hat das Gericht nach acht Verhandlungstagen die Vernehmung des Angeklagten Carsten S. beendet. Der 33-Jährige hatte zugegeben, den untergetauchten Neonazis Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe eine Waffe besorgt zu haben - höchstwahrscheinlich jene Pistole mit der die Terroristen neun Menschen ermordeten.

20.06.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21