Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Thema Barsinghausen

Barsinghausen

Alle Artikel zu Barsinghausen

Auch zehn Monate nach den gescheiterten Neuwahlen steht der DRK-Ortsverein Hohenbostel-Bördedörfer ohne funktionierenden Vorstand da. Um eine Auflösung zu vermeiden, hat der benachbarte Ortsverein Barsinghausen eine Fusion angeboten – allerdings steht eine Zustimmung des Regions-DRK noch aus. Bei den ehrenamtlichen DRK-Helfern wächst die Verärgerung.

30.01.2020

Die Situation auf dem Arbeitsmarkt in Barsinghausen und Umgebung hat sich zu Jahresbeginn deutlich verschlechtert. Die Arbeitslosenquote ist von 3,8 auf 4,4 Prozent gestiegen.

30.01.2020

Für das traditionsreiche Eiscafé Martini in Barsinghausen geht es nun doch weiter. Zwei italienische Brüder und ein Gastronom aus Hannover haben das Geschäft übernommen und wieder eröffnet.

30.01.2020

Das Max-Benefizturnier für Freizeitfußballmannschaften ist längst eine der traditionsreichsten Sportveranstaltungen in Barsinghausen. Die Vorbereitungen für das 29. Turnier am 15. Februar sind fast abgeschlossen.

30.01.2020

Die Grundsatzentscheidung ist gefallen: Die von einem Großbrand zerstörte Ökostation Deister-Vorland in Großgoltern wird so schnell wie möglich wieder aufgebaut. Die Planungen haben bereits begonnen.

29.01.2020

Der Deister-Obst-und Gartenbauverein hat einen neuen Vorstand. Für den zurückgetretenen Thomas Glade wurden Sabine Symanski als neue Vorsitzende und Andrea Ebenhöch als Stellvertreterin gewählt.

29.01.2020

Der in Barsinghausen neu gebildete Runde Tisch Gesundheit will sich zuerst mit dem Thema Pflegeversorgung beschäftigen. In diesem Bereich sind die Probleme laut Urteil der Beteiligten am drängendsten.

28.01.2020

Barsinghausens ältester Verein, die Vereinigte Sängerschaft mit ihrer 172-jährigen Geschichte, hat den stellvertretenden Chorleiter Harry Andersohn zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Außerdem wurde Andersohn in der Versammlung am Montag für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Dank mehrerer erfolgreicher Auftritte im Jahr 2019 hat der Chor seinen Finanzen wieder verbessert.

28.01.2020

Viele Jahre stand das Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen leer. Obwohl die Villa in sich zusammenfällt, kauften Andreas und Ernst Wildhagen das verlassene Haus. Für sie ging es um mehr als nur um Geld.

28.01.2020

Das Anna-Forcke-Stift thront auf einem Hang in Barsinghausen. Es steht seit vielen Jahren leer. Doch einst war in der alten, zerfallenen Villa viel Leben. Ordensschwestern verbrachten hier ihre letzten Jahre. Die NP war für ihre Serie „Lost Places“ dort – und hat sich die Villa angeschaut.

27.01.2020

Vor 75 Jahren ist das Konzentrationslager Auschwitz befreit worden. Auch in Barsinghausen haben Bürger und Vertreter der Stadt, von Vereinen und Institutionen am Montag der Opfer gedacht.

27.01.2020

Bei der Neujahrsbegegnung im Gemeindehaus Arche im Barsinghäuser Ortsteil Kirchdorf haben sich am Sonntag viele Gespräche um die bevorstehende Renovierung des Gebäudes gedreht: In einen Teil der Arche zieht voraussichtlich ab Sommer eine neue Kindergartengruppe ein.

26.01.2020