Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 6° Sprühregen
Thema ARD

ARD

Alle Artikel zu ARD

War es das traurige Ende einer großartigen Karriere? Nach einem "Schock" und einer kurzen Nacht "voller Tränen" legte sich die verletzte Maria Höfl-Riesch zumindest mit dem Zeitpunkt ihrer Zukunftsentscheidung fest.

13.03.2014

Es gibt einen Hoffnungsschimmer für geschiedene Katholiken, die neu geheiratet haben. Der frisch gewählte Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und andere führende Geistliche fordern mehr "Barmherzigkeit" für die Betroffenen, die Sakramente wie das Abendmahl derzeit nicht empfangen dürfen und auch Nachteile im kirchlichen Arbeitsrecht haben.

13.03.2014

Kurz vor Beginn der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat Verdi-Chef Frank Bsirske die Forderungen der Gewerkschaften verteidigt. "Hier ein starkes Signal zu setzen, das ist das, was wir uns vorgenommen haben", sagte er im ARD-Morgenmagazin.

13.03.2014

Köln (dpa) - Wer wird Deutschland beim diesjährigen "Eurovision Song Contest" vertreten? Das entscheidet sich am Abend in Köln. Acht Kandidaten gehen bei der ARD-Show "Unser Song für Dänemark" ins Rennen.

13.03.2014

In der Debatte um die Mehreinnahmen des Rundfunkbeitrags liegt wieder eine neue Schätzung auf dem Tisch. Ein Gutachten für die Beitragsgegner Sixt und Rossmann nennt über drei Milliarden Euro.

12.03.2014

Die Kandidaten, die an diesem Donnerstag beim deutschen Vorentscheid zum "Eurovision Song Contest 2014" ins Rennen gehen, könnten unterschiedlicher kaum sein.

12.03.2014

Die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen könnten sich nach Ansicht des Russlandbeauftragten der Bundesregierung weiter verschlechtern. Man wisse nicht, wie die russische Seite weiter agiert, sagte Gernot Erler im ARD.

12.03.2014

Auch ein Til-Schweiger-"Tatort" hat seine Grenzen: Der zweite Fall mit dem 50-jährigen Schauspieler in der Rolle des Hamburger Ermittlers Nick Tschiller interessierte am Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD 10,12 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 27,7 Prozent).

10.03.2014

In der Ukraine-Krise darf der Westen nach Ansicht von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen den Gesprächsfaden mit Russland nicht abreißen lassen. Das Wichtigste sei, immer wieder die Gesprächsräume zu öffnen, sagte die CDU-Politikerin im ARD-"Morgenmagazin".

10.03.2014

Das Online-Satireportal "Postillon" und die Erfolgs-App "Quizduell" sollen im Frühjahr ins Fernsehen kommen. Jörg Pilawa (48) soll nach einem "Spiegel"-Bericht das "Quizduell" montags bis freitags für das ARD-Vorabendprogramm moderieren.

09.03.2014

Auf der Suche nach neuen Programminhalten schauen sich die Rundfunkanstalten ARD und NDR im Internet um. Das Online-Satireportal "Postillon" und die Erfolgs-App "Quizduell" sollen im Frühjahr ins Fernsehen kommen.

09.03.2014

Die öffentlich-rechtlichen Radiosender in Deutschland haben ihre Stellung im Vergleich zur privaten Konkurrenz ausgebaut und bei den Hörerzahlen zugelegt. Insgesamt 39,65 Millionen Hörer schalten täglich die Sender der ARD ein, wie aus der in Frankfurt veröffentlichten Media-Analyse und aus Zahlen der ARD hervorgeht.

05.03.2014