Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ -1° Sprühregen
Thema Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer

Alle Artikel zu Annegret Kramp-Karrenbauer

Als Partei der Soldaten inszeniert sich die CSU schon lange gern. Für ihre Klausur in Seeon hat die Landesgruppe sehr klare neue Forderungen formuliert, die nicht nur auf Zustimmung stoßen werden. Ein Ziel: deutlich mehr Geld für Militär und Entwicklung.

03.01.2020

Ist das neue Regierungsbündnis in Österreich auch ein Signal für Schwarz-Grün in Deutschland? Christian Hacke, emeritierter Politikprofessor der Uni Bonn, hält das für plausibel. Im Interview erklärt er, was die deutschen Parteien aus seiner Sicht von denen in Österreich lernen könnten.

02.01.2020

Ein politisch turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Ob Klimawandel, Brexit oder Impeachment, auf der deutschen und der internationalen politischen Bühne wurde 2019 viel verhandelt und gestritten. Wir lassen das politische Jahr in 50 Zitaten Revue passieren.

31.12.2019

Bis zu 1100 deutsche Soldaten sind in Mali im Einsatz. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wünscht sich für diese ein robusteres Mandat. Deutschland dürfe sich in der Sahelzone nicht wegducken.

29.12.2019

In der Union gibt es mehrere Anwärter auf eine Kanzlerkandidatur. In einer Umfrage liegt nun Friedrich Merz deutlich vorn. Auch CSU-Mann Markus Söder ist beliebter als Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

28.12.2019

Die SPD bekommt gleich zwei neue Spitzenleute, die CDU-Chefin muss um Anerkennung kämpfen, und eine CDU-Politikerin macht nun in Brüssel Karriere. 2019 zeigte der Karriereweg für einige Politiker nach oben, für andere ging er abwärts. Das politische Jahr in Deutschland in Namen.

28.12.2019

Nach der Diskussion in der SPD-Parteispitze darum, ob man einen Kanzlerkandidaten aufstellen sollte, hat sich nun auch Juso-Chef Kevin Kühnert geäußert. Da CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer selbst in den eigenen Reihen nicht ernst genommen werde, könne die SPD ihr ruhig etwas entgegensetzen. Er hält es für „höchst realistisch“, dass es für die Sozialdemokraten in den Umfragen bald wieder aufwärtsgeht.

27.12.2019

Der islamistische Terror in der Sahelzone eskaliert mehr und mehr. Frankreich hat Deutschland bereits zweimal um Beteiligung an einem europäischen Spezialeinsatz gebeten, beide Male lehnte die Bundesregierung ab. Die FDP übt Kritik: Es zeige sich, dass die Koalition keine Pläne für die Region habe.

27.12.2019

Überlebt die SPD? Kann die CDU sich wieder stabilisieren? Das sind Fragen, die sich früher nicht gestellt hätten. Während die GroKo immer weiter regiert, verlieren die sogenannten Volksparteien immer mehr an Verankerung in der Gesellschaft. Das verändert unser Land. Die großen Parteien müssen sich bewegen, sonst werden sie immer kleiner, kommentiert Tobias Peter.

26.12.2019

Oberstleutnant Eberhard Zimmer kümmert sich bei der Bundeswehr in Afghanistan um Kampfmittelbeseitigung – und um den Chor. Ein singender Soldat versetze manche in Erstaunen, sagt er. Ein Lied kommt an Weihnachten bei ihm sicher nicht ins Programm.

24.12.2019

Die angebliche Sicherheitslöschung der Daten auf dem Diensthandy der Ex-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat auch intern ein Nachspiel. Ihre Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer will den Vorgang untersuchen lassen. Geklärt werden soll, wer das wann und warum angeordnet hat.

23.12.2019

Der Fall Robert Möritz scheint erledigt: Möritz ist aus der CDU ausgetreten, nachdem ihn die Partei aufgefordert hat, seine politische Biografie offenzulegen. Für die Christdemokraten ist es damit nicht getan, denn Parteitagsbeschlüsse reichen offenkundig nicht. Die CDU muss ihren Umgang mit Rechtsextremismus dringend klären, kommentiert Daniela Vates.

20.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10