Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ -1° Sprühregen
Thema Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer

Alle Artikel zu Annegret Kramp-Karrenbauer

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) stimmt Deutschland auf mehr sicherheitspolitische Verantwortung ein. Zum Auftakt ihres ersten Washington-Besuchs weist sie auf Krisenherde in der Nachbarschaft Europas hin. Ein Thema in den USA: Die Spannungen mit dem Iran.

23.09.2019

Der Klimaplan der großen Koalition wird als unzureichend kritisiert. Doch es gibt Hoffnung, dass aus einem müden Minimalkonsens zweier sich gegenseitig misstrauender Regierungsparteien doch noch ein breiter, zukunftsfähiger Kompromiss wird. Grüne und FDP haben es in der Hand, kommentiert Jörg Köpke.

23.09.2019

Fünf Mitglieder der Bundesregierung sind diese Woche in den USA. Dafür sind drei Maschinen der Flugbereitschaft Richtung Ostküste eingespannt, nur die Umweltministerin fliegt Linie. Die Grünen verurteilen das als unsinnig.

22.09.2019

Kanzlerin Merkel und Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer fliegen mit zwei Flugzeugen in die USA. Das ist nach dem Klimapaket und den globalen Streiks nicht nur mieses Timing, sondern auch teuer, klimaschädlich und unsensibel. Offenbar begreift der Apparat nicht, was die Klimastunde geschlagen hat, kommentiert Jörg Köpke.

22.09.2019

Nach der Verabschiedung des Klimapakets wollen Kanzlerin Merkel und Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer beide an die Ostküste der USA – und nehmen dafür unterschiedliche Flieger. In den sozialen Medien entzündet sich daraufhin eine Debatte. Das sagt nun die Regierung dazu.

22.09.2019

Gerade noch das Klimapaket auf den Weg gebracht, nun das: Kanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fliegen nahezu zeitgleich in zwei Maschinen der Luftwaffe an die US-Ostküste. Eine von beiden wollte die andere offenbar nicht mitnehmen.

22.09.2019

Die Koalitionsspitzen haben sich auf ein Klimaschutzpaket geeinigt. So sollen unter anderem Diesel und Benzin teurer, dafür die Pendlerpauschale erhöht werden. Die Reaktionen sind geteilt - die Regierung lobt das Paket, Umweltaktivisten, Opposition und Wissenschaft zeigen sich entsetzt.

20.09.2019

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) beklagt, die Bundeswehr sei wegen der Probleme bei der Ausrüstungsbeschaffung zum „Gespött Deutschlands“ geworden. Sie hat jetzt Reformvorschläge für das Beschaffungsamt vorgelegt und Überprüfungen angekündigt. Hierbei wird vor allem der Vergleich des politischen mit dem militärischen Wunschzettel interessant, kommentiert Daniela Vates.

19.09.2019

Schutzwesten und Stiefel lassen auf sich warten, Rüstungsprojekte verzögern sich – dafür ist das Bundeswehr-Beschaffungsamt in der Kritik. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine Großreform und setzt unter anderem auf seltenere Versetzungen im Amt. Die Grünen sehen das Hauptproblem in politischen Prestigeprojekten – und damit im Ministerium.

18.09.2019

Verteidigungsministerium und Auswärtiges Amt einigen sich auf eine Verlängerung des Anti-IS-Mandats der Bundeswehr. Die Tornado-Überwachungsflüge über dem Irak sollen bis zum 31. März 2020 verlängert werden. Die Ausbildung irakischer Sicherheitskräfte soll es noch bis Oktober nächsten Jahres geben.

17.09.2019

An diesem Mittwoch will das Kabinett die Verlängerung des Anti-IS-Einsatzes der Bundeswehr beschließen. Linke-Fraktionschef Bartsch sieht darin eine bittere Niederlage seines SPD-Amtskollegen Mützenich. Der hatte noch vor wenigen Wochen erklärt, mit seiner Partei gebe es keine Mandatsverlängerung.

17.09.2019

Wenn die Bundeswehr Panzer, Munition oder neue Uniformen braucht, dauert das häufig lange – und Fehler gibt es auch. Am Dienstag will Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer verkünden, wie das Beschaffungsamt reformiert werden soll – es ist eine ihrer heikelsten Aufgaben. Eine große Reform scheint auszubleiben.

14.09.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21