Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ -1° Sprühregen
Thema Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer

Alle Artikel zu Annegret Kramp-Karrenbauer

Ein Jahr nach seiner Abwahl zieht der frühere Unions-Fraktionschef Volker Kauder eine persönliche Bilanz und verrät, mit wem es wirklich schön war in der Politik. Von seiner Partei fordert er mehr Disziplin - und weniger Debatten über die Kanzlerkandidatur. Aus der Radikalisierung der Debatten im Internet folgert Kauder eine Klarnamen-Pflicht.

24.10.2019

Die Verteidigungsministerin nutzt ihren Antrittsbesuch bei der Streitkräftebasis in Erfurt, um ihre Pläne für Nordsyrien zu erläutern. Sie wirft dem Nato-Mitglied Türkei die Annexion syrischen Gebiets vor. Bei der Umsetzbarkeit ihres Vorstoßes für eine Sicherheitszone lässt Kramp-Karrenbauer allerdings Zweifel durchscheinen.

23.10.2019

Bei ihrem Auftritt vor dem Bundestagsverteidigungsausschuss nennt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer neue Details zu ihrem Vorschlag einer Sicherheitszone für Nordsyrien. Die Auskunft, dass es sich um eine Blauhelmmission der UN handeln soll, reicht weder der SPD noch der Opposition. Bundeskanzlerin Angela Merkel erteilt der Ministerin zumindest indirekt eine Rüge für die mangelnde Abstimmung in der Koalition.

23.10.2019

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer präzisiert im Verteidigungsausschuss des Bundestags ihre Pläne für eine Sicherheitszone – zumindest ein bisschen. Sie will ein Mandat der UN erreichen, muss dafür aber Russland gewinnen. Der genaue Truppenumfang bleibt zunächst offen.

23.10.2019

In der Union ist die Debatte um die Kanzlerkandidatur neu entbrannt – nun fordert der erste Kreisverband in einem Antrag zum Bundesparteitag eine Mitgliederbefragung. Einer der Kandidaten dürfte sich besonders darüber freuen.

23.10.2019

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg möchte den Syrien-Vorstoß von Kramp-Karrenbauer nicht bewerten. “Ich begrüße es, dass Nato-Alliierte Vorschläge haben, wie man einer politischen Lösung näher kommen kann”, sagt er. Diese könne unterschiedlicher Gestalt sein.

23.10.2019

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit ihrer Äußerung, eine internationale Schutztruppe in Nordsyrien zu stationieren, für Aufsehen gesorgt. Außenminister Heiko Maas äußert nun Kritik an ihrem Vorgehen und fordert die Verteidigungsministerin auf, ihre Pläne detailliert zu erläutern. Die Folgen für die Bundeswehr sind ebenfalls noch unklar.

23.10.2019

Nach acht Jahren Bürgerkrieg in Syrien reicht es der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Sie prescht mit dem Vorschlag einer Sicherheitszone vor – zum Ärger des Koalitionspartners. Die deutsche Presselandschaft blickt mit Skepsis auf die Pläne der Verteidigungsministerin, sieht darin aber auch Chancen.

23.10.2019

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauers Vorschlag für eine Sicherheitszone in Nordsyrien ist bislang noch nicht besonders präzise. CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter schlägt im RND-Interview ein robustes Mandat der Bundeswehr vor, bei dem auch gepanzerte Infanterie zum Einsatz kommen könne. Ein Ablenkungsmanöver sei Kramp-Karrenbauers Vorstoß nicht.

23.10.2019

Mit ihrem Vorstoß für eine Sicherheitszone in Nordsyrien rüttelt CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer an dem Prinzip deutscher Zurückhaltung in der Außenpolitik – und verwirrt Koalitionspartner und Teile der Regierung. Kann sie sich durchsetzen? Oder scheitert die neue Verteidigungsministerin an ihrer wichtigsten Initiative?

22.10.2019

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will eine internationale Schutzzone in Nordsyrien. Per SMS informiert sie Außenminister Heiko Maas, das Auswärtige Amt sieht Diskussionsbedarf. Die Unionsfraktion stärkt der Verteidigungsministerin den Rücken.

22.10.2019

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wirbt für eine Schutzzone in Syrien - unter internationaler Führung. Die Nato wurde von diesem Vorschlag überrascht. Und auch in der EU scheinen nicht einmal die engsten Verbündeten über den Vorstoß informiert gewesen zu sein.

22.10.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20