Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 7° Regenschauer
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

In der Aktuellen Stunde im Bundestag zur Thüringen-Wahl hat sich FDP-Chef Christian Lindner erneut entschuldigt. AfD-Fraktionschef Alexander Gauland griff dagegen die anderen Parteien an. Bei der Bundestagsdebatte geht es heiß her.

13.02.2020

Ein FDP-Politiker wird mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt: Der Eklat von Thüringen hat deutschlandweit für Empörung und Kritik gesorgt. Bundespolitisch stürzte die CDU infolgedessen in eine Führungskrise. Nun beschäftigt sich der Bundestag in einer Aktuellen Stunde mit den Ereignissen. Verfolgen Sie die Debatte jetzt im Livestream.

13.02.2020

Keinerlei Form der Zusammenarbeit mit der AfD soll es in Nordrhein-Westfalen geben. Das sagt zumindest Ministerpräsident Armin Laschet. Auch macht er den Rechtspopulisten massive Vorwürfe wegen des angekündigten Rückzugs der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer.

13.02.2020

Zwei Spenden von Alexander Mitsch, Chef der erzkonservativen Werte-Union, an die AfD in den Jahren 2014 und 2016 bringen viele CDU-Politiker gegen ihn auf. Tilman Kuban, Vorsitzender der Jungen Union, geht ihn deshalb nun frontal an.

13.02.2020

Historiker Matthias Neutzner hat die Auseinandersetzung in Dresden über die Erinnerung an die Zerstörung vor 75 Jahren mitgeprägt. Im Interview erklärt er, wie seine Stadt zum Symbol für Leiderfahrungen im Krieg werden konnte - und warum es weiter nötig ist, sich Neonazis und Revanchisten entgegenzustellen.

13.02.2020

Die allermeisten Menschen haben hierzulande einen Schulabschluss. Bei einem relativ geringen Teil ist das anders. Deutliche Unterschiede gibt es zwischen einzelnen Bundesländern.

13.02.2020

Thüringens bisheriger Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) verschwand nach seiner Niederlage gegen Thomas Kemmerich (FDP) zunächst von der Bildfläche. Am Mittwochabend präsentierte er sich bei Sandra Maischberger. Der 63-Jährige wirkte zornig.

13.02.2020

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will nicht mehr und schon kommen die ersten aus der Deckung: Friedrich Merz will es machen, auch Jens Spahn ist interessiert an Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur. Doch bevor es um die nächste Wahl geht, muss der neue starke Mann der CDU erst seine Partei einen. Eine kaum lösbare Aufgabe.

12.02.2020

Als der FDP-Mann Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt wurde, hatte die konservative Werteunion dies begrüßt. Deren Vorsitzender wirbt seit Längerem für einen rechteren Kurs in der CDU. Nun wird bekannt, dass er vor einigen Jahren Geld an die AfD gespendet hat.

12.02.2020

Linke, SPD und Grüne wollen Bodo Ramelow (Linke) am 5. oder 6. Februar erneut zum Ministerpräsidenten wählen. Seine Chancen stehen gut. Ramelow dürfte helfen, dass die AfD einen Gegenkandidaten aufstellen möchte.

12.02.2020

Angesichts des AfD-Erfolgs bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg macht sich in Teilen der CDU Ratlosigkeit breit. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer versucht, ihrer Partei neue Ziele zu setzen. Aber die Anspannung zeigt sich auch bei ihr.

12.02.2020

Der Streit um die Abgrenzung von der AfD sorgt für Verwerfungen in der CDU Sachsen-Anhalt. Der Bundestagsabgeordnete Kees de Vries kündigte nun seine Bürogemeinschaft mit dem Landtagsfraktions-Vize Lars-Jörn Zimmer. Der hatte sich zuvor offen für eine von der AfD tolerierte Minderheitsregierung gezeigt.

12.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10