Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 7° Regenschauer
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Die AfD in Baden-Württemberg hat eine neue Chefin. Die Bundestagsabgeordnete Alice Weidel wurde mit 54 Prozent der Stimmen gewählt. Reicht das, um die tiefen Gräben innerhalb des Landesverbandes zu überwinden?

15.02.2020

Auf dem Sonderparteitag der AfD in Baden-Württemberg steht ein Tauziehen um die Macht an. Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel will an die Spitze der Südwest-AfD. Sie tritt an gegen Dirk Spaniel, der nach vielen Intrigen völlig isoliert ist – und heizt damit zugleich den Konkurrenzkampf mit Parteichef Jörg Meuthen an.

15.02.2020

Wegen illegaler Wahlkampfunterstützung von Parteichef Meuthen 2016 muss die AfD 269.000 Euro Strafe zahlen. Die Partei klagte dagegen, das Verwaltungsgericht Berlin wies die Klage im Januar ab. Jetzt bringt die schriftliche Urteilsbegründung Meuthen in Schwierigkeiten: Bei der Annahme handelte er “fahrlässig”, es liege daher Verschulden vor.

14.02.2020

Gerade erst hat die AfD ein Millionenerbe bekommen. Jetzt wird bekannt: Sie hat auch noch ein zweites Vermögen geerbt. Es sei von der Summe her aber nicht vergleichbar mit dem ersten Erbe.

14.02.2020

Die Jusos in Burgwedel kritisieren, dass ein CDU-Politiker AfD-Posts auf Facebook teilt. Der CDU-Vorsitzende Rainer Fredermann teilt die inhaltliche Kritik, findet den politischen Stil der Jusos aber fragwürdig.

14.02.2020

Obwohl sich die CDU derzeit vielerorts eher nach rechts neigt, sparen die Grünen mit Kritik. Sie fürchten, die Partei sonst noch stärker in die rechte Ecke zu treiben. Allerdings hat die Zurückhaltung auch eine machtpolitische Komponente, glaubt Markus Decker.

14.02.2020

Nach den Ereignissen von Thüringen haben viele mit Spannung darauf gewartet, wie die Auswirkungen auf die Umfragewerte der FDP sein würden. Ein ZDF-Politbarometer zeigt jetzt: Mit dem Wiedereinzug in die Hamburger Bürgerschaft kann es für die FDP eng werden. Doch die Zahlen sprechen keine eindeutige Sprache.

14.02.2020

Lehrte geht in Sachen Klima- und Umweltschutz jetzt in die Offensive. Seit Mittwochabend hat die Stadt ein entsprechendes Sofortprogramm. Der Rat der Stadt verabschiedete das rund 20 Punkte umfassende Papier einstimmig. Es sieht unter anderem die Einstellung eines städtischen Klimaschutzmanagers vor.

14.02.2020

Unerwarteter Geldregen für die AfD: Ein bislang weitgehend unbekannter Ingenieur hat der Partei rund 7 Millionen Euro vererbt. Reich wurde er wohl, weil er Dinge erfunden hat, die vielen Deutschen von Herrenklos bekannt sein dürften.

14.02.2020

Mehrere CDU-Politiker warfen der ultrakonservativen Werteunion zuletzt eine fehlende Abgrenzung nach rechts vor. Ihr Sprecher Ralf Höcker wirft nun hin. Er spricht von Beleidigungen, Falschbehauptungen und Morddrohungen.

14.02.2020

Ein 2018 verstorbener Ingenieur aus Niedersachsen bedachte die AfD mit einer Millionenerbschaft. Die Rechtspartei ist erfreut und ratlos zugleich: Der Mann aus Bückeburg war weder AfD-Mitglied noch persönlich bekannt. Sein Vermögen machte er mit Erfindungen.

13.02.2020

Geldsegen für die AfD: Ein verstorbener Ingenieur aus Niedersachsen hat der Partei sein komplettes Vermögen überlassen: sieben Millionen Euro. Mitglied in der AfD war der Mann nicht. Das Vermögen soll Immobilien, Goldmünzen und Goldbarren bestehen – und kommt für die Partei genau zur rechten Zeit.

13.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10