Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 11° Regenschauer
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Der Sehnder Rat hat sich mit großer Mehrheit für ein Familienzentrum mit Kindertagesstätte in Trägerschaft der Kirchengemeinde ausgesprochen. Die CDU/FDP-Gruppe hatte ihre ablehnende Haltung aufgegeben, weil das Projekt bei zu hohen Kosten nun auch gestoppt werden kann.

10.07.2019

Die Nationalkonservativen in der AfD schlagen zurück: Nach der Attacke des radikalen „Flügels“ um Björn Höcke gegen den Bundesvorstand schreiben Parteifunktionäre in einem Appell: „Die AfD ist und wird keine Björn-Höcke-Partei.“ AfD-Chef Meuthen lobt den Appell, Gauland und Weidel halten ihn für unangebracht.

10.07.2019

Die Entscheidung des Landeswahlausschusses, einen Teil der AfD-Kandidaten nicht zur Abstimmung um einen neuen Landtag zuzulassen, hat für ein Beben im politischen Sachsen gesorgt. Landeswahlleiterin Carolin Schreck hat sich nun noch einmal zur Wort gemeldet.

09.07.2019

Der Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums in Leipzig, Jürgen Reiche, kritisiert eine anhaltende Ignoranz der Westdeutschen gegenüber Ostdeutschland. Auch die Politik sei davon trotz der anstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen nicht unberührt, sagt er.

09.07.2019

AfD-Vertreter Volker vom Hofe ist nach dem Rückzug von Raimar Riedemann in den Neustädter Rat nachgerückt. Dort bleibt er nun Einzelvertreter, die Fraktion Freie Neustädter bleibt bestehen.

08.07.2019

Ein christliches Hotel hat der AfD kurzfristig Räume storniert. Die Partei hatte darin eine Pressekonferenz abhalten wollen. Erst kürzlich hatte die Berliner Unterkunft entschieden, AfDler, die privat kommen, auch bewirten zu wollen. Wo das Hotel die Grenze zieht.

08.07.2019

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder spricht im Interview über den Koalitionsstreit um die EU-Kommission, Belastungen im bayerisch-ungarischen Verhältnis – und einen schnellen Kohleausstieg.

08.07.2019

Die AfD wird immer stärker vom rechtsradikalen Flügel der Partei dominiert. Die Parteiführung um Patriarch Alexander Gauland glaubt noch immer, sie hätte die Fäden in der Hand. Ein folgenschwerer Irrtum, kommentiert Jan Sternberg.

07.07.2019

Der „völkische Flügel“ der AfD trifft sich in Thüringen – und es geht wieder hoch her: Während Björn Höcke gegen den Bundesvorstand wettert, fürchten Alexanders Gauland und Jörg Meuthen eine Unterwanderung der rechten Szene.

07.07.2019

Der thüringische Rechtsaußen der Partei kritisiert Machtspiele und will das Führungsgremium neu besetzen. Sein Parteifreund Andreas Kalbitz wird schon als nächster Ministerpräsident Brandenburgs vorgestellt. Und Alexander Gauland widmet sich der Lage in Sachsen.

06.07.2019

Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt schrieb am CDU-Wahlprogramm für die sächsische Landtagswahl mit. Bevor er offiziell für die Union tätig war, plädierte er für eine Koalition mit der AfD. Das tut er jetzt nicht mehr – doch er will die Rechten einbinden, erzählt er im RND-Interview.

06.07.2019

Vor der sächsischen Landtagswahl hat der Landeswahlausschuss über die Zulässigkeit der Landeslisten beraten. Die Liste der AfD wurde dabei aus formalen Gründen zusammengekürzt. Martin Morlok, lange Zeit Professor an der Universität Düsseldorf, hält das für richtig.

05.07.2019