Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
So lebt Hannover Kleine Ohren, große Wut
Thema Specials So lebt Hannover Kleine Ohren, große Wut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 06.07.2018
Anzeige
Hannover.

 Musik begleitet mich überall hin. Unterwegs beim Bahnfahren oder zu Hause beim Abwasch. Für all diese Gelegenheiten braucht man natürlich eine dementsprechende Ausrüstung. Als ich neulich also ein paar neue In-Ear-Kopfhörer erstanden habe, um möglichst wenig von der Außenwelt und dagegen sehr viel von meiner selbstgewählten Beschallung mitzubekommen, war es ein guter Tag. Als ich dann versuchte, die völlig überdimensionierten Lautsprecher (vielleicht sind meine Ohren auch einfach zu klein) in meine Ohrmuschel zu pressen, wendete sich das Blatt. Mit schmerzverzerrtem Gesicht trat ich den Rückweg an, um das Gerät umzutauschen. „Kopfhörer gelten als Hygieneartikel. Die können wir nicht umtauschen“, sagte man mir. Dabei gibt es doch extra diese kleinen Stoffüberzüge, ob man die nicht einfach ... keine Chance. Auf dem Heimweg schimpfte ich in Gegenwart meiner Begleitung, was für „Hygieneartikel“ denn ein Elektronikfachmarkt überhaupt führt. Auf seine Antwort „Zum Beispiel elektronische Zahnbürsten?“ konnte ich dann wirklich nichts mehr sagen.

Von Jan Heemann