Menü
Anmelden
Thema Specials So lebt Hannover Leinhausen in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 11.09.2009

Leinhausen in Bildern

1-3 5 Bilder

Der Bahnhof Leinhausen: Er ist bekannt als Veranstaltungsort. Anfang des letzten Jahrhunderts erbaut, ist er heute denkmalgeschützt. Drinnen gibt es zwar zwei neue Ränge in Stahlbaukonstruktion, in der zehn Meter hohen Halle sind aber auch viele restaurierte historische Bahnhofselemente aus der Zeit der königlichen Eisenbahn-Direktion Hannover zu sehen.

Quelle: Christian Behrens

Kraftwerk: Was dem Lindener seine „drei warmen Brüder“, ist dem Leinhäuser sein „Kartoffelstampfer“ – so wird das Gas-Kraftwerk wegen seines Aussehens gern bezeichnet. Die 1902 erbaute Anlage wird zu Spitzenzeiten ins Netz geschaltet und ist zudem eine der ältesten Deutschlands.

Quelle: Christian Behrens

Schwimmbad: Es ist das einzige Freibad im gesamten Stadtbezirk und war ursprünglich nur als Wasserbecken für die Betriebsfeuerwehr der Bahn gedacht. Ein cleverer Bauplaner hatte aber die Idee, es gleich noch als Schwimmbad für Mitarbeiter zu nutzen. Heute darf natürlich jeder rein.

Quelle: Christian Behrens
1-3 5 Bilder
Bilder

7 Bilder - Rattenbefall in Godshorn

Bilder

6 Bilder - Vorlesetag in Hiddestorf

Hannover

14 Bilder - Agritechnica 2019 in Hannover

Nachrichten

12 Bilder - Siena Awards "Beauty of the Nature"

Hannover

23 Bilder - Fettes Brot in Hannover

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen