Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadtteile Kircis Wechsel in die Staatskanzlei ist umstritten
Thema Specials Meine Stadtteile Kircis Wechsel in die Staatskanzlei ist umstritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 28.03.2013
Von Andreas Schinkel
Umstrittener Wechsel: Alptekin Kirci.
Umstrittener Wechsel: Alptekin Kirci. Quelle: Rainer Surrey
Anzeige
Hannover

„Herr Kirci wird jetzt ganz offensichtlich dafür belohnt, dass er als hannoverscher SPD-Chef dafür gesorgt hat, dass Frau Schröder-Köpf den Streit um die Landtagskandidatur gegen Sigrid Leuschner gewonnen hat“, sagt Oppelt. Offenbar übertrage die SPD das in der Stadt Hannover praktizierte „System aus Genossenfilz und Versorgungsjobs“ auf die Landesebene.

Auch die CDU-Landtagsfraktion springt auf den Zug und macht den neuen Job Kircis zum Thema einer Anfrage in der nächsten Landtagssitzung. Man wolle wissen, sagt Sprecher Eike Frenzel, woher eigentlich das Geld für die zusätzliche Stelle Kircis komme. Denn eigentlich sei doch vorgesehen, dass Schröder-Köpf ehrenamtlich als Integrationsbeauftragte arbeitet. „Eine Behörde kann nicht wahllos Stellen schaffen“, meint Frenzel.