Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Wo Deutschlands Handballer einzigartig sind
Sportbuzzer Sportmix Wo Deutschlands Handballer einzigartig sind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 08.01.2020
Deutschland wurd 2016 nach 2004 zum zweiten Mal Handball-Europameister. Quelle: Jens Wolf/dpa
Trondheim

Erst einmal hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft die Teilnahme an einer EM verpasst. 2014 hatte sich das Team von Ex-Bundestrainer Martin Heuberger nach zwei Niederlagen in der Qualifikation gegen Montenegro nicht für das Turnier in Dänemark qualifiziert.

Bei der Europameisterschaft in Norwegen, Österreich und Schweden ist die DHB-Auswahl aber wieder dabei. Vor dem Auftaktspiel am Donnerstag (18.15 Uhr/ZDF) gegen die Niederlande listet die Deutsche Presse-Agentur ein paar interessante Zahlen und Fakten zur EM und ihrer Geschichte auf.

1 - Deutschland ist das einzige von 32 Ländern, das in der Qualifikation für die EM alle sechs Spiele gewonnen hat.

2 - Nach dem Olympiasieg 2016 und dem WM-Gewinn 2019 kann Topfavorit Dänemark die erst zweite Mannschaft mit den drei wichtigsten Titeln zur gleichen Zeit werden. Zuvor war das nur Frankreich gelungen (Olympia-Gold 2008, Weltmeister 2009, Europameister 2010).

3 - Deutschlands Vorrundengegner Lettland und Niederlande sind neben Bosnien-Herzegowina die einzigen EM-Debütanten.

4 - Mal hat Schweden bisher EM-Gold gewonnen und ist damit Rekord-Europameister.

11 - Der Isländer Gudjon Valur Sigurdsson spielt in diesem Jahr seine elfte EM in Serie. Der ehemalige Bundesliga-Profi ist mit 270 Toren auch erfolgreichster Schütze der EM-Geschichte.

13 - Deutschland ist zum 13. Mal bei einer EM dabei.

24 - Mannschaften werden in diesem Jahr erstmals an einer Europameisterschaft teilnehmen.

30 - Das 15:15 zwischen Deutschland und Frankreich bei der Europameisterschaft 2002 ist bis heute einzigartig. Nie sind bei einer EM bisher weniger Tore in einem Spiel gefallen.

41 - Der ehemalige Flensburger Thomas Knorr ist bis heute der einzige deutsche EM-Torschützenkönig. Bei der Endrunde 1996 in Spanien gelangen ihm 41 Treffer.

61 - Der Nordmazedonier Kiril Lazarov hat bei der EM 2012 61 Tore erzielt und ist damit Rekordtorschütze bei einer Europameisterschaft.

77 - Treffer sind der Tor-Rekord in einem EM-Spiel. 2016 gewann Island gegen Weißrussland mit 39:38.

139 - Mit 139 Toren ist Ex-Nationalspieler Florian Kehrmann Deutschlands bislang erfolgreichster EM-Torschütze.

20.000 - So viele Zuschauer kamen 2012 in die Arena in Belgrad, um das EM-Halbfinale Serbien gegen Kroatien zu verfolgen - bis heute EM-Zuschauerrekord.

22.000 - So viele Zuschauer fasst die Arena in Stockholm, wo das Final-Wochenende der diesjährigen EM ausgetragen wird. Der Rekord könnte also gebrochen werden.

dpa

Jetzt herrscht Klarheit. Max Verstappen wird weder zu Mercedes, noch zu Ferrari wechseln nach dieser Saison. Der jüngste Grand-Prix-Gewinner bleibt bei Red Bull. Zusammen wollen sie dahin, wo das Team mit Sebastian Vettel schon mal war: Ganz oben.

07.01.2020

Die deutschen Handballer hoffen bei der EM auf eine Medaille. Die Erinnerungen an den Triumph 2016 sollen sie dabei beflügeln. Trotz einiger Ausfälle ist die Zuversicht groß.

07.01.2020

Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern hat genug. Nach dem frustrierenden Abschneiden in der Euroleague trennen sich die Münchner Basketballer von Meistercoach Dejan Radonjic. Vorerst übernimmt einer seiner Assistenten.

07.01.2020