Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Vettel gewinnt Formel-1-Premiere in Indien
Sportbuzzer Sportmix Vettel gewinnt Formel-1-Premiere in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 30.10.2011
Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Indien gewonnen. Quelle: dpa
Anzeige
Greater Noida

Damit kann er in den verbleibenden beiden Saisonrennen noch den Rekord von Michael Schumacher von 13 Siegen aus dem Jahr 2004 einstellen.

Zweitbester Deutscher auf dem staubigen Kurs vor den Toren der Hauptstadt Neu Delhi war Mercedes-Pilot Schumacher. Der 42-Jährige stürmte von Startplatz elf noch auf Rang fünf und lag direkt vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg. Adrian Sutil rettete beim Heimrennen seines Sahara-Force-India-Teams als Neunter zwei WM-Punkte. Timo Glock schied schon nach der ersten Runde aus.

Anzeige

Den WM-Titel hat Vettel bereits seit drei Wochen sicher. Sein Red-Bull-Team steht auch als Konstrukteurs-Champion fest. Abgeschlossen wird die Saison mit den Rennen in Abu Dhabi am 13. November und in Brasilien zwei Wochen später.

dpa

Mehr zum Thema

Sebastian Vettel kennt auch nach seinem WM-Titel keine Gnade. Mit seiner 13. Pole Position in Indien ist der Formel-1-Champion weiter auf Rekordjagd. Vor dem Premieren-Rennen bleibt die spannende Frage: Ermöglicht Vettel Red-Bull-Kollege Mark Webber den ersten Sieg?

29.10.2011

Der neue Formel-1-Kurs in Indien verlangt den Piloten viel ab, stößt aber auf große Begeisterung. Ferrari-Pilot Massa kam mit den Bedingungen am besten zurecht und wurde vor Weltmeister Vettel Tagesschnellster. Mercedes hat noch Luft nach oben.

28.10.2011

Südkorea-Sieger Sebastian Vettel und sein Team Red Bull haben den nächsten Titel sicher. Die Konstrukteurs-WM bringt dem Rennstall viele Millionen. Nur Vettels Teamkollege kann sich nicht richtig freuen.

16.10.2011