Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Peiffer, Hildebrand und 96-Team gewinnen Sportler-Wahl
Sportbuzzer Sportmix Peiffer, Hildebrand und 96-Team gewinnen Sportler-Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 10.02.2012
Auch beim Ball des Sports: Hannovers OB Stephan Weil.
Auch beim Ball des Sports: Hannovers OB Stephan Weil. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Der gesperrte 96-Verteidiger Emanuel Pogatetz und Torwart-Trainer Jörg Sievers nahmen am Freitagabend beim Ball des Sports in Hannover die Auszeichnung stellvertretend für ihre Mannschaft entgegen, die an diesem Samstag in der Bundesliga bei Mainz 05 antritt.

An der achten Abstimmung des Landessportbundes (LSB) beteiligten sich 35 668 Menschen per Internet oder auf dem Postweg.

Auf den aus Clausthal-Zellerfeld stammenden Biathlon-Weltmeister Peiffer, der zum dritten Mal in Serie die Sportlerwahl gewann, entfielen rund 29 Prozent der Stimmen. Fußball-Nationaltorwart Ron-Robert Zieler von Hannover 96 landete überraschend hinter dem Triathleten Jan Raphael und dem Faustballer Christian Kläner auf dem vierten Platz. Weder Peiffer noch Hildebrand, die ihren Vorjahressieg mit 42 Prozent der Stimmen wiederholte, waren unter den mehr als 3000 Ballgästen im Hannover Congress Centrum.

Den meisten Beifall gab es für das 96-Team. Der Europa-League-Teilnehmer verwies in der Mannschaftswertung den Ahlhorner SV (Faustball) und die Grizzly Adams Wolfsburg (Eishockey) auf die nächsten Plätze.dpa