Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Grippe verhindert Kevin Großkreutz' Teilnahme am EM-Qualifikationsspiel
Sportbuzzer Sportmix Grippe verhindert Kevin Großkreutz' Teilnahme am EM-Qualifikationsspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 05.10.2010
Gegen die Türkei spielt Kevin Großkreutz nicht im Kader der Fußball-Nationalmannschafft.
Gegen die Türkei spielt Kevin Großkreutz nicht im Kader der Fußball-Nationalmannschafft. Quelle: dpa
Anzeige

Wegen seiner Grippe steht Nachwuchshoffnung Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund endgültig nicht im Kader der Nationalmannschaft beim EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstagmorgen auf seiner Internetseite mit. Der 22-Jährige soll sich zunächst in Dortmund erholen. Das entschied Bundestrainer Joachim Löw nach einem Telefonat mit dem Offensivspieler.

Die deutsche Auswahl trifft am Freitag in Berlin im Spitzenspiel ihrer Gruppe auf die Türken. Am kommenden Dienstag muss das DFB-Team in Astana gegen Kasachstan antreten. Ob Großkreutz nachträglich anreist und dann eventuell zum Aufgebot gegen Kasachstan gehört, soll sich im Lauf der Woche entscheiden. Großkreutz war von Löw nach seinem Debüt beim Testspiel gegen Malta (3:0) erstmals wieder für das A-Team nominiert worden.

Bastian Schweinsteiger hatte am Montag wegen einer Fußverletzung abgesagt. Der Hamburger Marcell Jansen musste wegen eines Virusinfektes bereits am Sonntag passen. Zudem fehlen die langzeitverletzten Leverkusener Michael Ballack und Stefan Kießling im Aufgebot.

dpa