Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Golfer Kaymer verpasst Finalrunde in Schottland
Sportbuzzer Sportmix Golfer Kaymer verpasst Finalrunde in Schottland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 28.09.2019
Golfprofi Martin Kaymer qualifizierte sich bei der Alfred Dunhill Links Championship nicht für die Finalrunde. Quelle: Ronald Speijer/ANP
St. Andrews

Mit einem Gesamtergebnis von 209 Schlägen verpasste der zweimalige Major-Sieger den Cut um zwei Schläge und schied vorzeitig aus. 2010 hatte Kaymer das Turnier der European Tour noch gewonnen.

Die Führung vor dem Schlusstag bei der mit fünf Millionen Dollar dotierten Veranstaltung an der schottischen Ostküste übernahmen der Franzose Victor Perez und Matthew Southgate aus England (beide 196 Schläge). An den ersten drei Tagen wurden bei der Links Championship auf drei verschiedenen Golfplätzen gespielt. Am Sonntag geht es dann für die Besten auf dem Old Course von St. Andrews um den Sieg.

dpa

Die Europameisterschaftszweite Gina Lückenkemper hat das Halbfinale über 100 Meter bei der Leichtathletik-WM in Doha erreicht. In 11,29 Sekunden kam die 22-jährige Sprinterin vom SCC Berlin eine Runde weiter.

28.09.2019

Julia Görges ist beim Tennis-Turnier in Peking schon in der ersten Runde ausgeschieden und hat ein mögliches Duell der besten deutschen Spielerinnen mit Angelique Kerber verpasst.

Görges unterlag der Slowenin Polona Hercog in einem hart umkämpften Match mit 7:6 (7:4), 6:7 (5:7), 4:6. Im Tiebreak des zweiten Satzes stand Görges dicht vor dem Sieg, im dritten Durchgang stemmte sich die Norddeutsche dann vergeblich gegen die Niederlage.

28.09.2019

Ferrari hat im abschließenden Formel-1-Training vor dem Großen Preis von Russland das Tempo bestimmt.

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel musste sich dabei in Sotschi wie schon einen Tag zuvor erneut seinem Teamkollegen Charles Leclerc geschlagen geben.

28.09.2019