Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Französische Nationalmannschaft verliert eigenes Kanu
Sportbuzzer Sportmix Französische Nationalmannschaft verliert eigenes Kanu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 09.06.2011
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Kissing/Augsburg

Auf dem Weg zur Wildwasser-Kanu-WM in Augsburg ist dem französischen Nationalteam ein 2500 Euro teures Wettkampfkanu auf einer Landstraße vom Anhänger gefallen. Die Franzosen hatten das fehlende Boot erst bei ihrer Ankunft am Augsburger Eiskanal bemerkt und das Malheur am Montag sofort der Polizei gemeldet.

In der Zwischenzeit hatte ein Lastwagenfahrer das schwarz-gelbe Sportgerät auf der Bundesstraße 2 zwischen Kissing und Augsburg gefunden und aufgeladen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag fand der ehrliche Finder selbstständig das Teamlager der französischen Kanuten und gab ihnen das Sportgerät am Mittwochabend zurück. Dem WM-Start der Franzosen am Samstag steht nun nichts mehr im Weg.

Anzeige

dpa