Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Das bringt der Tag bei den US Open in New York
Sportbuzzer Sportmix Das bringt der Tag bei den US Open in New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 31.08.2019
Will bei den US Open ins Achtelfinale: Alexander Zverev. Quelle: Javier Rojas/Pi/Prensa Internacional via ZUMA
New York

Ein deutsches Tennis-Trio will bei den US Open ins Achtelfinale. Sowohl Alexander Zverev als auch Julia Görges und Andrea Petkovic haben in ihren Begegnungen gute Chancen auf ein Weiterkommen.

DRITTER ZVEREV-AUFTRITT: Alexander Zverev stand in New York noch nie im Achtelfinale. Dieses Mal ist die Chance da. Zwar musste die deutsche Nummer eins in den ersten beiden Runden jeweils über fünf Sätze gehen, zeigte dabei aber viele gute Ansätze. Vor allem die Schwäche beim Aufschlag scheint behoben. Gegen den Slowenen Aljaz Bedene ist Zverev wieder Favorit. "Die Richtung stimmt", sagte Boris Becker vor der Partie, die als drittes Spiel nach 17.00 Uhr MESZ im Louis Armstrong Stadium angesetzt ist.

DIE DEUTSCHEN DAMEN: Gleich zwei deutsche Damen haben den Sprung in die dritte Runde geschafft. Andrea Petkovic trifft um 17.00 Uhr deutscher Zeit auf Elise Mertens aus Belgien. Die 31 Jahre alte Darmstädterin fühlt sich in ihrer Lieblingsstadt New York wieder pudelwohl und zeigte beim unerwartet glatten Sieg gegen Petra Kvitova richtig gutes Tennis. Das gilt auch für Julia Görges, die bislang eine große Gelassenheit ausstrahlt. Gegen die starke Niederländerin Kiki Bertens ist Görges zwar Außenseiterin, die Chance aufs Achtelfinale besteht aber.

DAS SPIEL DES TAGES: Die Amerikaner interessiert am Samstag nur ein einziges Spiel. Zum Auftakt der Night Session um 01.00 Uhr deutscher Zeit treffen im Arthur Ashe Stadium Titelverteidigerin Naomi Osaka und Publikumsliebling Coco Gauff aufeinander. Die Cocomania hat rund zwei Monate nach Wimbledon auch New York erfasst. Die Zuschauer lieben die erst 15 Jahre alte Gauff. Osaka und Gauff kennen sich, seit sie klein waren. "Es wird eine tolle Partie. Ich freue mich riesig darauf", sagte Gauff vor der Begegnung im 24 000 Zuschauer fassenden und sicher bis auf den letzten Platz gefüllten Tennis-Tempel von Flushing Meadows.

dpa

Am fünften Tag der US Open blieben die Überraschungen erst einmal aus. Vor allem Roger Federer und Serena Williams hatten es eilig. Die Amerikanerin hatte dafür einen guten Grund.

30.08.2019

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben einen starken Start in die EM in Luhmühlen hingelegt. Sowohl im Team als auch in der Einzelwertung durch Michael Jung liegen die Gastgeber vorn. Eine Vorentscheidung um die Titel könnte im Gelände fallen.

30.08.2019

Mit so einem Vollgas-Rennen hatte Pascal Ackermann nicht gerechnet. Statt eines weiteren Massensprints wird der Bora-hansgrohe-Profi vorher abgehängt. Ein Super-Talent verblüfft die Radsport-Szene.

30.08.2019